Watcher äußert sich zum Balancing der legendären WoD-Ringe

Mit World of Warcraft Patch 6.2 werden wir endlich die Möglichkeit bekommen die legendäre Version unseres noch epischen WoD-Rings zu erreichen, hierfür müssen wir aber zunächst noch einige Aufgaben in der neuen Schiffswerft unserer Garnison und im Höllenfeuerzitadelle-Raid erledigen.

Haben wir dies erledigt, dann haben wir endlich die legendäre Version des Rings mit einer Gegenstandsstufe von 735 am Finger, der Clou der fünf verschiedenen Ringe ist aber natürlich der Effekt beim Benutzen, der sich als Gruppeneffekt auf alle Träger des Rings im Raid auswirkt (inkl. geteilter Cooldown).

Nun stellen sich natürlich einige Spieler die Frage, ob denn in Zukunft nur noch Spieler in die Raids eingeladen werden, die auch einen der legendären Ringe tragen, denn nur dann profitiert man auch von den ausgelösten Gruppeneffekten.

Man könnte also durchaus denken, dass die Entwickler hiermit eine Art “Zwei-Klassen-Gesellschaft” für Raids schaffen, mit dem folgenden Bluepost versucht Ion “Watcher” Hazzikostas nun die Wogen zu glätten.

Zitat von: Watcher (Quelle)
There’s nothing in particular about the ring’s design that discourages raids from bringing people who don’t yet have it, as compared to any other type of legendary or any player-power increase. Players without the ring will do some percentage less damage (or healing, or have one fewer tank cooldown) over the course of the fight as a whole, but that’s just the nature of any big-power item. It’s not really different from the cloaks in Mists, or theoretical alternate versions of the ring that had no group synergy component. I’m sure that later in the expansion there will be guilds and pickup groups that strongly or exclusively prefer people with legendary rings, but that’s a social dynamic that’s nearly unavoidable with any form of player power progression, whether it’s a specific legendary or just item level in general.

Also, as a separate clarification, I wasn’t saying it that it won’t be used on the pull. It absolutely will be used on the pull in the vast majority of cases. However, the cooldown is short enough that many other opportunities will arise to be more tactical with its use as the fight goes on, rather than just using it automatically every 2 minutes thereafter.

Finally, nothing in Hellfire Citadel is being tuned around having the ring. That’s a big part of why it is not currently available to use in PTR testing. In Siege of Orgrimmar, many players had their cloaks before they first set foot in the zone on the day of the patch, which somewhat diluted the impact of completing the cloak since those players didn’t really get a before-and-after comparison of specific fights once they’d earned it. Cutting edge progress in Hellfire Citadel, on the other hand, will occur without legendary rings in the raid. And then as raid members complete their rings, the power of the legendary will help you overcome Gul’dan’s forces.

Laut Watcher gibt es beim Design des Rings keinerlei Aspekt, der sich von anderen legendären Ausrüstungsgegenständen unterscheiden würde, wenn es um das Einladen in Raids geht. Spieler ohne die legendäre Version des Rings machen eben etwas weniger Schaden bzw. Heilung oder haben einen Tank-Cooldown weniger zur Verfügung, dies ist aber bei allen legendären Gegenständen auf irgendeine Art und Weise der Fall.

So sei es zwar durchaus möglich, dass Raids zu einem späteren Zeitpunkt in WoD nur noch Träger des legendären Rings einladen, hierbei handelt es sich dann aber um eine generelle soziale Dynamik, die bei Spielen mit Spielerfortschritt fast unausweichlich ist.

Weiterhin lässt uns Ion Hazzikostas wissen, dass keiner der Encounter in der Höllenfeuerzitadelle rund um den legendären Ring herum “getuned” wurde, deswegen ist dieser auch noch nicht auf den PTRs verfügbar.

Was haltet ihr von den Gruppeneffekten der legendäre Ringe?
Habt ihr Bedenken, dass ihr in Zukunft nicht mehr in Raids eingeladen werdet, wenn ihr noch keine legendäre Version des WoD-Rings besitzt?

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »