Leeroy Jenkins: Der Kult-Wipe in UBRS feiert seinen 10. Jahrestag

Hach, da kommen Erinnerungen hoch, wenn man heutzutage den Namen Leeroy Jenkins hört. Schließlich dürfte jener Name zu einem der bekanntesten Spielern in World of Warcraft überhaupt gehören. Nun feiert der Kultwipe, den Leeroy damals verursacht hat, seinen 10. Geburtstag.

Leeroy Jenkings: “Alright, let’s do this!” (zu Deutsch: Alles klar, lasst es uns tun) – sprach er, stand auf und wipte den gesamten Raid in der Oberen Schwarzfelsspitze. Das Video zu dem Ereignis wurde im Laufe der Zeit immer und immer bekannter und wurde von Blizzard gar mit einem eigenen Erfolg geehrt. Leeroy selber wurde zum Titel eines jeden Spielers, der ungewollt oder auch gewollt seinen Gruppe in den Tod riss. Das war damals so und das ist auch heute noch so.

Gestern vor exakt zehn Jahren (am 11. Mai 2005) wurde das Video auf der englischen Seite warcraftmovies.com veröffentlicht und hat bis heute über 14 Millionen Aufrufe erzielt. 10 Jahre ist es also her, dass wir uns das erste Mal an diesem Wipe erfreuen durften – Wie schnell die Zeit doch irgendwie vergeht. Wir sagen auf jeden Fall Herzlichen Glückwunsch Leeroy!

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »