Auszeichnung: World of Warcraft gehört nun zur Hall of Fame der Video Games!

Das National Museum of Play in den USA hat nun bekannt gegeben, welche Spiele es in die Hall of Fame geschafft haben. Insgesamt standen 15 Spiele zur Auswahl. Darunter auch World of Warcraft, das nun tatsächlich die besondere Ehre erhält. Die World Video Game Hall of Fame hat bei ihrer Auswahl nach Spielen gesucht, die für jeweils eine Kategorie standen (Arcade, Konsole, Computer, Handheld und Mobile).

WoW existiert nun seit mehr als 10 Jahren und hat das Genre der MMORPGs für den Massenmarkt geöffnet. Insgesamt wurden über 100 Millionen Accounts erstellt und das Spiel hat durchgehend sehr hohe Abonnentenzahlen. Wir gratulieren World of Warcraft und finden, dass es eine sehr gute Wahl ist. Ebenfalls in die Hall of Fame schafften es Pong, Pac-Man, Tetris, Super Mario Bros. und Doom.

Weitere nominierte Spiele waren: Angry Birds, FIFA, The Legend of Zelda, Minecraft, The Oregon Trail, Pokémon, The Sims, Sonic the Hedgehog und Space Invaders.

Quelle: museumofplay.org

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »