Zeitwanderungen: Offizielle Vorschau auf den Schwarzen Morast

Mit WoW Patch 6.2 werden neue Wochenendereignisse ins Spiel gebracht, zu denen auch die Zeitwanderungen gehören. Diese spezielle Art der Dungeons lässt euch in längst vergessene 5-Spieler-Instanzen springen und diese mithilfe von Skalierungen noch einmal erleben. Heute hat Blizzard einen neuen Blog veröffentlicht, in dem der Schwarze Morast vorgestellt wird.

Der Schwarze Morast liegt in den Höhlen der Zeit und es geht darum, das Gleichgewicht der Zeit wiederherzustellen. Drei Bosse erwarten euch in diesem Dungeon und auch Medivh werdet ihr antreffen. Eigentlich ist die Instanz für Spieler der Stufe 65 bis 68 und wird über die Zeitwanderungen für Helden ab Stufe 71 zugänglich.

Ihr erfahrt im offiziellen Artikel, wie ihr die Bosse erledigen könnt und auf welche Dinge ihr achten solltet.

Die offizielle Vorstellung vom Dungeon ‘Die Arkatraz’ findet ihr hier »

Zitat von: Blizzard (Quelle)

Zeitwanderungen

In Patch 6.2 für World of Warcraft führen wir eine neue Reihe von sieben verschiedenen Wochenendereignissen ein. An zwei der sieben Wochenenden stellen wir Charakteren der Stufe 71 und höher Scherbenweltdungeons oder Charakteren der Stufe 81 oder höher Nordenddungeons als Zeitwanderungsdungeons zur Verfügung. Wenn ihr Zeitwanderungen in diesen Dungeons unternehmt, werdet ihr feststellen, dass die Macht und die Ausrüstung eurer Charaktere auf einen Bruchteil ihrer aktuellen Werte reduziert wurden. Möglicherweise habt ihr einige (oder alle) dieser Dungeons noch nie betreten, also solltet ihr euch jetzt schon darauf vorbereiten.

Die Scherbenwelt: Der Schwarze Morast

Tief in den Höhlen der Zeit, ist der brütende Drache Nozdormu erwacht. Seit den frühen Tagen der Welt hat der Bronzene Drachenschwarm das verwundene Labyrinth behütet und über die sich ändernden Pfade der Zeit gewacht, um sicherzugehen, dass das empfindliche Gleichgewicht der Zeit aufrechterhalten wird.

Doch nun wurde der alte Drachenaspekt Nozdormu durch eine schwer fassbare Bedrohung seiner geliebten Höhlen geweckt: Teuflische, dunkle Agenten haben die Pfade der Zeit infiltriert, welche geheimnisvolle Missionen verfolgen, den Lauf von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu ändern. Daher hat der Bronzene Drachenschwarm begonnen, Helden zu rekrutieren, die den Eingriff in wichtige historische Ereignisse verhindern sollen. Das Gleichgewicht der Zeit ist in Gefahr, und ohne die Rettung der Vergangenheit … wird es keine Zukunft geben.

Dungeonkarte


Zum Vergrößern klicken

Bosse


Chronolord Deja

Der Ewige Drachenschwarm hat viele Drakoniden mit Versprechen von Macht in Versuchung geführt, doch die meisten fanden nur Knechtschaft und Verzweiflung. Eine der wenigen Ausnahmen ist Chronolord Deja, der mit seiner schieren Macht und List Einfluss im Schwarm gewann.


Temporus

Obwohl Temporus relativ jung ist, hat er entscheidend dazu beigetragen, viele der Hauptziele des Ewigen Drachenschwarms zu identifizieren. Zur Belohnung trug man ihm auf, jeden zu vernichten, der den Plänen des Drachenschwarms in die Quere kommen könnte.


Aeonus

Dem mächtigen, wilden Aeonus wurde vom Herrn des Ewigen Drachenschwarms aufgetragen, persönlich die Störung von Schlüsselmomenten in der wahren Zeitlinie zu beaufsichtigen.



Tipps

  • Bevor ihr an Medivh herantretet, solltet ihr erst alle Gegner ausschalten, die ihr in der Umgebung seht.
  • Wenn ihr euch ihm nähert, startet Medivh ein Ereignis, das in Wellen abläuft. Drei dieser Wellen sind Bosskämpfe.
  • Um jeden der sich öffnenden Risse zu schließen, müsst ihr den jeweiligen Bewahrer der Zeitrisse töten, der ihn offen hält.
  • Tötet so schnell wie möglich die Gegner, die hindurchtreten, damit sie Medivh nicht überwältigen.
  • Wenn ihr dabei effizient vorgeht, könnt ihr zwischen den Zeitrissen den Kampf verlassen (und euch erholen).

Erfolge und Ruf

Falls ihr sie noch nicht habt, könnt ihr die Erfolge Öffnung des Dunklen Portals und Heroisch: Öffnung des Dunklen Portals erhalten, wobei letzterer für den Erfolg Dungeonheld der Scherbenwelt nötig ist.

Das Töten von Gegnern in diesem Dungeon verbessert euren Ruf bei den Hütern der Zeit. Um eine Übersicht darüber zu erhalten, was ihr mit Ruf bei den Hütern der Zeit anfangen könnt, besucht Wowhead und Wowpedia.

Rein da mit euch, und jetzt kämpft!

Zeitwanderungsdungeons werden mit Patch 6.2: Zorn des Höllenfeuers in World of Warcraft eingeführt. Haltet auf jeden Fall nach der nur für dieses Wochenende erhältlichen Quest „Ein brennender Pfad durch die Zeit“ Ausschau, die euch mit einem Siegel des unausweichlichen Schicksals belohnt, wenn ihr fünf Zeitwanderungsdungeons aus The Burning Crusade abschließt.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »