Gruppensuche: Bald auch sprach-übergreifend in Europa nutzbar

Mit Warlords of Draenor hat Blizzard bereits die Gruppensuche im Spiel grundlegend überarbeitet. Die Verbesserungen am Tool selber führten dazu, dass ihr mittlerweile für alles mögliche in WoW nach Gruppen oder Mitspielern suchen könnt. Lediglich die Sprachbarriere ist noch vorhanden, was sich jedoch mit WoW Patch 6.2 ändern könnte.

Wie Community Manager Meozeldian nämlich im französischen WoW-Forum erklärte, beabsichtigen die Entwickler mit dem kommenden Contentpatch einen Filter für die Sprachen in die Gruppensuche zu integrieren. Mit diesem wäre es dann möglich, zum Beispiel als deutscher Spieler nach englischen Gruppen oder französischen Mitspielern zu suchen.

Die Gruppensuche würde dann Sprachen-Übergreifend in unserer Region – also Europa – funktionieren. Den Originalpost findet ihr nachfolgend, während die Übersetzung dieses von der englischen Seite MMO-Champion stammt.

Was haltet ihr von dieser Änderung? Ist ein Durchbrechen der Sprachbarriere bei der Gruppensuche eine gute Entscheidung?

Zitat von: Meozeldian (Quelle)
Nous prévoyons d’ajouter dans la recherche de groupe un filtre pour la langue dans la mise à jour 6.2. Vous pourrez ainsi recruter ou jouer avec des membres d’une autre communauté de langue de votre région (Europe).

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (2) »