*Update* WoW Patch 6.2: Wartungsarbeiten und alle Infos (Server wieder da!)

Update – 9 Uhr Die Server sind wieder da! Viel Spaß mit dem neuen Content-Patch! :)

Update – 1 Uhr Und los gehts: Die Server sind offline, die Wartungsarbeiten sind pünktlich gestartet. Wir sehen uns in 6.2, Freunde! :)

Es ist endlich so weit: WoW Patch 6.2 kommt! Am morgigen Mittwoch, den 24. Juni 2015, wird der Warlords of Draenor Contentpatch auf die Live-Server gespielt. Damit ihr wisst, wann die Wartungsarbeiten stattfinden und was euch nach dem Release des Patches erwartet, haben wir nachfolgend alle wichtigen Informationen für euch zusammengefasst. Gul’dan, wir kommen!

Die Wartungsarbeiten werden geplant von 01:00 Uhr bis 11:00 Uhr stattfinden und somit zehn Stunden andauern. Bei einem solch großen Patch kein Wunder, denn schließlich gibt es so einige Neuheiten im Spiel, sobald Patch 6.2 live ist. Es kann natürlich passieren, dass etwas Unvorhergesehenes passiert und die Wartungsarbeiten deswegen verlängert werden. Wir hoffen einfach, dass dies nicht passiert und die Server pünktlich wieder betretbar sind.

Doch was bringt WoW Patch 6.2 eigentlich alles mit? Nachfolgend alle wichtigen Informationen zum Contentupdate.

Neuer Raid: Die Höllenfeuerzitadelle

Insgesamt erwarten euch in der Schlachtzugsinstanz 13 neue Bosse. Die Zitadelle liegt im Herzen des Tanaandschungels und wird von Archimonde als Endboss bewacht. Neu an dem Raid ist, dass es unterschiedliche Gegenstandsstufen zu erbeuten gibt, was bedeutet, dass es bei den schwierigeren Bossen auch hochwertigere Items gibt.

  • Schlachtzugsbrowser – ilvl 675 bis 685 (ihr benötigt Ilvl 650 für die Anmeldung)
  • Normaler Modus – ilvl 690 bis 705
  • Heroischer Modus – ilvl 705 bis 720
  • Mythischer Modus – 720 bis 735

Des Weiteren gibt es neue Tier-18-Klassensets und klassenspezifische Schmuckstücke bei Archimonde zu erbeuten.

Raidset Tier 18 und LFR-Galerie

Für Bonuswürfe benötigt ihr ein neues Siegel, das es ebenfalls bei den Händlern in Ashran zu kaufen oder über die Kriegswerkstatt/den Zwergenbunker in eurer Garnison zu erhalten gibt. Zusätzlich zu diesen Optionen könnt ihr ein weiteres Siegel pro Woche über die Bonusereignisse freispielen. Weitere Informationen zu den Bonusereignissen gibt es weiter unten.

Die Preise ändern sich hier übrigens nicht, so dass ihr die Siegel des unausweichlichen Schicksals für dieselben Währungen wie schon die Siegel des geschmiedeten Schicksals erhalten könnt. Zweitere könnt ihr nun für Gold bei den Händlern in Ashran kaufen und sie weiterhin für die zwei alten Draenor-Raids verwenden. Stapeln tun diese nun bis 20 Stück und es gibt kein wöchentliches Limit mehr. Jenes gilt nur mehr für die Siegel des unausweichlichen Schicksals.

Der Tanaandschungel

Der Tanaandschungel öffnet seine Pforten und wird ab sofort neuen Content für Stufe-100-Helden bereit halten. Es gibt zahlreiche seltene Gegner zu entdecken und erledigen und unzählige Schätze zu finden.

Um in den Tanaandschungel zu gelangen, müsst ihr die Questreihe in eurer Garnison starten. Dies funktioniert übrigens nur dann, wenn ihr eure Garnison auf Stufe 3 ausgebaut habt. Danach folgt eine Questreihe, in der ihr eure Fraktionsbasis im Dschungel aufbaut.

Insgesamt gibt es vier neue Fraktionen, von denen zwei für sowohl die Horde, als auch die Allianz zugänglich ist. Die anderen zwei können von beiden Seiten freigespielt werden. Weitere Informationen gibt es in unseren Rufguides:

Hier gehts zur Tanaandschungel-Galerie

Auch ein neuer Weltboss wird im Tanaandschungel auf euch warten: Verdammnislord Kazzak.

Die Werft & Garnison

Die Werft könnt ihr ebenfalls nach dem Patch errichten. Bislang war nur die Garnison der Stützpunkt auf Draenor für euren Helden, doch nachdem der Tanaandschungel geöffnet wurde, müssen weitere Wege entdeckt werden, Gul’dan Einhalt zu gebieten. Weitere Informationen gibt’s in unserem ausführlichen Guide zur Werft.

WoW Patch 6.2 Garnisons-Guide: Die Werft

Des Weiteren geht auch die Garnisonskampagne weiter. Ihr müsst die alte Kampagne übrigens nicht beendet haben, um die neue im Tanaandschungel weiterzumachen. Insgesamt gibt es sechs weitere große Aufgaben, die ihr in den nächsten Wochen erledigen sollt.

Bonusereignisse

Ab Patch 6.2 gibt es jede Woche ein Bonusereignis. Über diese könnt ihr euch Belohnungen freispielen und verschiedene Boni nutzen. Weiteres gibt es in unserer Übersicht zu den Patch 6.2 Bonusereignissen.

WoW Patch 6.2 Bonusereignisse

Sonstiges

Des Weiteren könnt ihr ab WoW Patch 6.2 auch den neuen Schwierigkeitsgrad ‘Mythisch’ für Draenor-Dungeons auswählen. Beute gibt es in diesen ebenfalls, bis zu einem Itemlevel von 700. Dann wird auch die legendäre Questreihe weitergeführt, so dass ihr euren Ring nach dem Patch endlich legendär nennen könnt.

Neue epische Edelsteine sollen euer Gear weiter aufwerten und unseren Guide zu diesen könnt ihr nachfolgend finden. Neue Haus-, Reittiere und Spielzeuge bringt Patch 6.2 ebenfalls mit. Einen wichtigen Erfolg, den es mit Patch 6.2 auch gibt, ist der Pfadfinder von Draenor. Jenen benötigt ihr für das Freischalten des Fliegens auf Draenor.

Alle wichtigen Guides und Übersichten zu WoW Patch 6.2:

Am Schluss präsentieren wir euch noch den neuen Trailer zur Höllenfeuerzitalle:

Hier gehts zu den WoW Patch 6.2 Patchnotes

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »