WoW Patch 6.2: Kleinere Hotfixes vom 15. Juli 2015

Hotfixes, frische Hotfixes – wer will noch mal, wer hat noch nicht? Auch am heutigen Mittwoch gibt es nämlich für WoW Patch 6.2 erneut Anpassungen, auch wenn diese im Gegensatz zu den vergangenen Tagen eher klein ausfallen. So wurde ein Fehler behoben, der dafür verantwortlich war, dass der Reinheits-Effekt von Hand der Reinheit abgebrochen wurde, wenn der Spieler von einem Nahkampfangriff getroffen wurde.

Des Weiteren sollte es nun jedem Helden in Draenor möglich sein, Oronok Herzeleid als Anhänger für seine Garnison zu rekrutieren. Diesen gibt es über die Garnisonskampagne und die Quest Oronoks Angebot. Habt ihr die Kampagne inklusive Litanei der Verdammnis schon abgeschlossen, könnt ihr einfach an den Ort gehen, wo ihr die Quest damals beendet habt und bekommt dort dann Oronok.

Zitat von: Blizzard (Quelle)

July 14


Quests

Garrison Campaign

  • Oronok’s Offer: Players should now be able to obtain Oronok Torn-Heart as a follower. Players who have already completed “Cipher of Damnation” should return to the Corrupt Refuge where the quest ended to acquire and complete this quest.

Class

Paladin

Talents

  • Hand of Purity‘s Purity effect should no longer incorrectly cancel if the target is struck by melee attacks.

WorldofWar.de Summer Sale: Jetzt mit uns günstig Gametime Cards abstauben!

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »