Neues Trademark: Blizzard sichert sich den Namen Compete

Heute Abend ist es so weit und Blizzard enthüllt live auf der gamescom 2015 die neue WoW-Erweiterung. In den letzten Tagen, wenn nicht sogar Wochen, gab es einige Spekulationen zum möglichen Namen dieser Erweiterung und auch zum Setting. Viele interessante Dinge waren dabei, doch im Endeffekt werden wir es heute erfahren, was es denn letztendlich wird.

Passend zu den ganzen Meldungen über angebliche Leaks und Trademarks hat sich Blizzard bereits am 31. Juli 2015 einen neuen Namen gesichert: Compete. Jener scheint aber mit der neuen Erweiterung nichts zu tun zu haben, denn in der Beschreibung liest sich, dass es sich hierbei um ein Programm handelt, das zur Organisation und Werbung von E-Sports-Turnieren genutzt werden soll.

Es sollen angepasste Ranglisten und Brackets angelegt und der Verlauf eines Turnieres soll mit Compete veröffentlicht werden können. Statistiken und Ergebnisse sollen ebenfalls möglich sein.

Blizzard hat solch ein Tool bislang noch nicht angekündigt, jedoch kann man sich gut vorstellen, dass es gerade mit dem kommenden Overwatch, Hearthstone, Heroes of the Storm und vielleicht auch dem PvP in World of Warcraft einen Nutzen haben wird.

Quelle: Trademark/Service Mark Application

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »