Neues Bonusereignis: Haustierkämpfer kommen vom 7. bis 10. August auf ihre Kosten

Seit dem Release von WoW Patch 6.2 gibt es die Bonusereignisse im Spiel, die jedes Wochenende für neue Beschäftigung sorgen. Doch ihr könnt nebenbei auch noch einige Boni in Anspruch nehmen, wie beispielsweise einem erhöhten Erhalt von Rufpunkten, Ehrenpunkten oder Apexiskristallen oder auch von Erfahrungspunkten im Haustierkampf.

So ist dies dieses Wochenende der Fall, denn das Bonusereignis für Haustierkämpfe ist heute, am 7. August 2015, gestartet. Eure kleinen Kämpfer erhalten während dieser Zeit 200% Erfahrungspunkte durch Siege in Haustierkämpfen.

Wer möchte, kann auch die Quest Haustierchampion annehmen, die euch bei erfolgreichem Abschluss mit einem ultimativen Kampfübungsstein belohnt. Dieser setzt ein Haustier direkt auf Stufe 25.

Das Event läuft bis Montag, den 10. August 2015. Wir wünschen viel Spaß mit euren kleinen Begleitern!

Zitat von: Blizzard (Quelle)
Bis Montag, den 10. August, ist der Erfahrungsgewinn bei Haustierkämpfen um 200 % erhöht. Das ist DIE Gelegenheit, eure mächtigen kleinen Freunde zu trainieren!

Doch bevor ihr euch mit euren wilden Kerlen auf in die Wildnis macht, solltet ihr unbedingt noch die Quest „Haustierchampion“ annehmen. Was gibt es schließlich für eine bessere Möglichkeit, zu zeigen was ihr drauf habt, als euch mit eurem Team aus 3 Haustieren der Stufe 25 für PvP-Haustierkämpfe anzumelden. Nach nur 5 Siegen im Laufe des Events erhaltet ihr einen ultimativen Kampfübungsstein und was das heißt, wisst ihr ja: Nicht lange und ihr könnt eurer Sammlung einen weiteren Schützling der Stufe 25 hinzufügen.

Vor einigen Tagen haben wir eine Liste der beliebtesten Kampfhaustiere des Spiels zur Abstimmung gestellt und die Aktion ist noch nicht vorbei! Gebt hier eure Stimme ab!

Wie stellt ihr euer Team für PvP-Haustierkämpfe zusammen? Verratet es uns unten in den Kommentaren.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »