Fix in Arbeit: Fehler mit dem Anvisieren von Gegnern durch Tab-Taste

Wer World of Warcraft spielt, wird sicherlich auch wissen, dass er seine Gegner durch ein Drücken der Tabulator-Taste anvisieren kann, ohne die Maus zu nutzen. Die Standardeinstellung für die Tab-Taste in WoW ist schließlich „Nächsten Feind auswählen“, doch so wirklich scheint dies seit Warlords of Draenor nicht mehr zu funktionieren.

Vielleicht mag es dem ein oder anderen schon einmal aufgefallen sein, aber das Spiel visiert teilweise nicht den nächsten Feind an, sondern den Gegner, der vor euch am weitesten entfernt steht. Dadurch kann es vorkommen, dass ihr nicht den gewünschten Mob als Ziel erwischt, sondern einen der umliegenden Gegnern, mit denen ihr euch noch gar nicht im Kampf befunden habt.

Ein Spieler hat diesen Fehler nun via Twitter an das Entwickler-Team von WoW weitergeleitet und ein passendes kurzes Video dazu veröffentlicht, dass das Problem verdeutlicht. In diesem seht ihr, dass nicht der Gegner in der Mitte anvisiert wird, sondern einer der äußeren NPCs.

Doch Blizzard scheint laut Antwort auf Twitter bereits an diesem Problem zu arbeiten. Wenn es hier Neuigkeiten gibt, werden wir diese Newsmeldung aktualisieren.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »