WoW Patch 6.2.2: Neue Hotfixes bringen mehr Ehrenpunkte für Geplänkel

Gestern kam WoW Patch 6.2.2 und heute gibt es direkt die nächsten Hotfixes. Nach den Archimonde-Anpassungen im LFR von gestern, folgen nun Änderungen an den Geplänkeln in WoW und es wurden auch kleinere Fehler ausgemerzt.

Gewinnt ihr nun ein Geplänkel, erhaltet ihr 40 Ehrenpunkte sowie 25 Eroberungspunkte. Zuvor gab es für einen Sieg lediglich 20 Ehrenpunkte. Der Umstand, dass ein länger andauerndes Match weitere Ehrenpunkte gewährt, bleibt erhalten.

Des Weiteren wird ein Fix getestet, der dafür sorgen soll, dass der Söldner-Modus nur für Stufe-100-Charaktere funktioniert.

Einige Gnom-NPCs in World of Warcraft sollten nicht länger in weihnachtlicher Montur ihren Dienst antreten. Auch solltet ihr nicht länger aus dem Spiel fliegen, wenn ihr zwischen Ashran und dem Tanaandschungel auf einem Flugreittier oder im Wasser unterwegs seid.

Zu guter Letzt könnt ihr bei den Schätzen Pandarias in der Schlacht um Orgrimmar den Kampf nun alleine starten, wenn ihr im LFR unterwegs seid. Sonst benötigte es hier fünf Spieler.

Zitat von: Blizzard (Quelle)

September 2


Raids and Dungeons

Siege of Orgrimmar

  • Spoils of Pandaria
    • Spoils of Pandaria can now be started by 1 player (down from 5) on Raid Finder difficulty.

PvP

General

  • Winning an Arena Skirmish match now award 40 Honor Points and 25 Conquest Points (up from 20 Honor Points). Skirmishes continue to award bonus Honor if a match goes on for an extended period of time.
  • [Hotfix in testing] Mercenary Mode is now only available to level-100 characters.

Bug Fixes

  • A number of Gnomish NPCs should no longer be unfashionably early in dressing up for Feast of Winter Veil.
  • Fixed an issue with a patch of ocean between Tanaan Jungle and Ashran that could cause characters to disconnect if they fly or swim over it.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »