Dunkelmond-Jahrmarkt: Geöffnet im September – Neuheiten seit Patch 6.2.2

Ein neuer Monat hat begonnen und demnach hat auch der Dunkelmond-Jahrmarkt wieder seine Pforten geöffnet. Dieser hält eine Woche lang alle möglichen Attraktionen für euch bereit und ihr könnt sowohl das ein oder andere Spielzeug, Haus- oder Reittier oder Gimmickitem freispielen, als auch Erfolgspunkte jagen.

Mit WoW Patch 6.2.2 wurde ein neues Spielzeug implementiert, das ihr euch ab sofort für 50 Gewinnlose des Dunkelmond-Jahrmarktes bei Gelvas Rußgatter kaufen könnt: die Dunkelmond-Wippe.

Auf dieser Wippe reitet der riesige Oger Lunk und wenn ihr sie benutzt, schaukelt ihr erst mit, werdet dann aber heruntergeschleudert – schließlich wiegt euer Charakter vermutlich weniger als der Oger! Danach seid ihr dann 33% kleiner als zuvor und erhaltet den Buff Kindliche Freude, der 30 Minuten lang anhält.

Falls ihr noch an eurem Pfadfinder für Draenor arbeitet, bietet sich ein Besuch des Dunkelmond-Jahrmarkts übrigens an, denn dort könnt ihr 20% Rufzuwachs durch den Zauber Jippie! und Einsatz des Dunkelmond-Zylinders erhalten. Beide helfen beim Farmen des Rufs für die drei Tanaan-Fraktionen, die ihr für den Flugerfolg auf Respektvoll bringen sollt.

Zu unserem umfangreichen Festtagsguide zum Dunkelmond-Jahrmarkt geht es hier entlang

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »