WoW Patch 6.2.2: Hotfixes vom 9. September – Marinemissionen Fortschritt

Letzte Nacht wurden erneut ein paar neue Hotfixes für WoW Patch 6.2.2 auf die Server gespielt. Diese brachten unter anderem einen Fortschrittbalken für alle möglichen Marinemissionen, so dass ihr ab sofort direkt erkennen könnt, wie viele Missionen euch für die einzelnen Erfolge noch fehlen.

Des Weiteren sollte die Quest Das instabile Prisma, die es durch das Vereiste zeitverzerrte Prisma gibt, nicht länger erfordern, dass der WoW-Account Warlords of Draenor besitzt.

Für den Söldner-Modus wurde ebenfalls eine Änderung gebracht, so dass die Matchstatistik in Schlachtfeldern nicht mehr anzeigt, welchem Originalvolk Söldner angehören. Dort sollte nun nur noch zu sehen sein, welchem Volk der Söldner in dem Moment angehört, in dem die Schlacht stattfindet.

Dann wurde ein Fehler behoben, der dafür zuständig war, dass Goblins und Worgen ihre Volksfähigkeiten einfach bekamen, anstatt jene über die Einführungsquest ihres Volkes zu erlernen.

Zitat von: Blizzard (Quelle)

Garrison

Shipyard

  • [Requires a realm restart] Horde characters that have unlocked the carrier for their Shipyards should now be able to visit the carrier without having it phase out.
  • Progress bars have been added to a number of naval achievements.
    • Naval Bonus Specialist/Expert
    • Naval Combat Specialist/Expert
    • Naval Siege Specialist/Expert
    • Naval Training Specialist/Expert
    • Naval Treasure Specialist/Expert

Bonus Events

Timewalking

  • Fixed an issue where Frigid Timewarped Prism incorrectly required an account to be flagged for Warlords of Draenor to start or complete the quest, The Unstable Prism.

PvP

Mercenary Mode

  • Fixed an issue where the score board would incorrectly display a character’s original race.

Bug Fix

  • Fixed an issue where newly created Goblin and Worgen characters were incorrectly receiving their racial abilities instead of learning them through the starting experience.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »