Kurioses: Wenn eure vier Mitspieler in einer 5-Spieler-Instanz Bots sind

Erst dieses Jahr im Mai hat Blizzard den dicken Bannhammer geschwungen und zahlreiche Spieler wegen der Nutzung von Bots aus World of Warcraft verwiesen. Mehr als 100.000 Spieler sollen einen 6-Monats-Bann erhalten haben und dürfen seitdem erst einmal eine Pause vom MMORPG einlegen (wir berichteten).

Anscheinend hat diese doch sehr große Bannwelle keinen wirklichen Eindruck hinterlassen, denn offensichtlich gibt es weiterhin Bots im Spiel. Dies berichtete zumindest ein Spieler, der nun eine 5-Spieler-Instanz betrat und sich inmitten von vier Charakteren wiederfand, die von einem Programm gesteuert wurden.

Das Ganze hat er kurz auf Video aufgezeichnet und es danach auf Reddit veröffentlicht. Schließlich ist dieser Vorfall, dass man tatsächlich vier Bots auf einmal (in einer Umgebung für fünf Spieler) trifft, nicht alltäglich.

Falls euch so etwas einmal passieren sollte, oder ihr den Anschein habt, dass irgendwo anders in WoW jemand einen Bot benutzt, könnt ihr ganz einfach die „Spieler melden“-Funktion nutzen. Ihr findet sie durch einen Rechtsklick auf das Portrait des jeweiligen Spielers.

Hattet ihr schon einmal solch eine kuriose Begegnung oder konntet ihr bislang gänzlich „botfrei“ Aktivitäten in WoW genießen?

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »