WoW Galerie: Schaurig-schöne Orte in World of Warcraft

Die Schlotternächte sind da und das bedeutet, dass es wieder allerlei Dinge im Spiel gibt, die euch zum Gruseln bringen sollen und können. Sei es der Kopflose Reiter, der als Eventboss auf dem Friedhof im Scharlachroten Kloster auf euch wartet, gruselige neue Haustiere oder schaurig-schöne Dekorationen für eure Garnisonen.

Zahlreiche Spieler erfreuen sich der Kostüme, die es zu dieser Zeit des Jahres im Spiel gibt und auch das von Halloween bekannte Süßes oder Saures darf in World of Warcraft nicht fehlen.

Doch gibt es im Spiel so einige Orte, die euch nicht nur zu den Schlotternächten das Gruseln lehren. Wir haben uns einmal umgesehen und euch die wohl schönsten Plätzchen in WoW rausgesucht, die auf den ersten Blick vielleicht unscheinbar aussehen, auf den zweiten hingegen ganz schön düster sein können.

Natürlich gibt es noch zahlreiche weitere Orte im Spie, die wir nun nicht genannt haben. Vielleicht habt ihr ja Lust, euren Lieblings-Grusel-Platz in World of Warcraft mit uns zu teilen? Wir freuen uns auf eure Vorschläge in den Kommentaren.

Weitere Informationen zu den Schlotternächten 2015 findet ihr in unserem umfangreichen Guide zum Event.

Hier geht es zu unserer Galerie World of Warcraft: Schaurige Orte im Spiel