BlizzCon 2015: Zusammenfassung des WoW-Q&As (Tri-Spec inc.!)

An dieser Stelle geben wir euch einen Zusammenschnitt des Q&A-Panels auf der BlizzCon 2015. In den nächsten Tagen werden wir alle Informationen rund um Legion explizit und geordnet für euch aufbereiten.

Ja, der Red Shirt Guy war natürlich auch da!^^

Beginnen wir gleich mit den wichtigsten Infos zum WoW-Q&A:

  • Sobald wir Alleria und Turalyon in Legion entdecken, wird sich unsere Sicht auf WoW ändern
  • Vielleicht wird es neben den gewohnten Völkern auch bald “Nebenvölker” (Subraces) wie die Dunkeleisenzwerge für uns in WoW geben: Blizzard liebt diese Idee und man arbeitet daran, es möglich zu machen.
  • Es wird einen Fliegen-Erfolg zum Start von Legion geben, dieser wird aber voraussichtlich zum Launch noch nicht komplett implementiert sein. Aber es wird uns möglich sein, bereits daran zu arbeiten, sobald Legion live geht.
  • Ob es mit Legion kosmetische Klassenquests wie das grüne Feuer des Hexenmeisters geben wird, bleibt bisher unklar. Es wird zwar eine Menge Quests rund um die Klassenhallen und Artefakte geben, aber der Fokus bei Blizzard liege erst einmal darin, Content für Klassen einzubringen.
  • Auf die Frage, ob man planen würde, eine Expansion pro Jahr zu launchen, hieß es, dass man das Team aufgebaut habe, um zu versuchen, mehr zu schaffen, damit wir besser und schneller beschäftigt werden, ABER der Fokus läge nicht auf Schnelligkeit, sondern auf QUALITÄT.
  • Das Grabmal von Sargeras wird nur ein Denkmal sein
  • Gilden haben eine große Bedeutung für das Team, so möchte man es möglich machen, eventuell in mehreren Gilden Mitglied zu sein. Beispiel: Eine Gilde mit euren Freunden, eine Gilde zum Raiden oder PvP-Gilden. Work in Progress.
  • Es wird kein neues Schlachtfeld in Legion geben! Man legt den Fokus hier klar auf das neue Ehrensystem.
  • Es gibt bisher keine Pläne, ob sich bereits existierende Zonen mit Legion verändern werden, jedoch soll es durchaus Auswirkungen auf den Zonen auf ganz Azeroth geben.
  • In Legion werden wir sehen, was Dalaran vor dem Angriff der Brennenden Legion schützt – und es soll riesig sein!
  • Es wird einen weiteren Charakterslot (für euren Dämonenjäger zum Beispiel) geben.
  • Szenarien, wie wir sie aus Mists of Pandaria kennen, wird es in Legion nicht geben. Aber man habe das, was man aus den Erfahrungen rund um die Szenarien gelernt habe, mitgenommen und ins neue Design integriert. Sie gehören mit Legion zu einem Teil der Welt, statt zu einer “Drück einen Ui-Knopf”-Funktion.
  • Freude: Es wird TRI-SPEC bzw. QUAD-SPEC (nur Druiden) in Legion geben!!!!
  • Legion wird es euch erlauben, ALLE Specs zu nutzen, es gibt hier keine Limitierung mehr (nicht mehr auf Dual-Spec begrenzt)
  • Der Mehrfachschlag wurde entfernt, weil es sich hier einfach nur um eine andere Form von Crit handelt
  • Es soll kein Event, ähnlich wie das AQ-Event, mit Legion geben
  • Wir werden dem finalen Endgegner in Legion schon früher begegnen, als eine Art Vorschau. Das ist ein großer Teil der Geschichte von Legion.
  • Karazhan wird einen wichtigen Teil in Legion spielen! Wenn es darum geht, Geheimnisse rund um die Legion herauszufinden, wird sich dabei sehr viel in Kara abspielen. Möglicherweise ein 5-Spieler-Dungeons mit Patch 7.1 oder später.
  • Wir werden Wrathion wiedersehen, allerdings nicht so wie wir ihn bisher kannten.
  • Das Team ist daran, alter Materialien für eure Berufe relevant zu machen, fokussiert sich aber stärker auf die neuen Materialien, die mit Legion eingeführt werden
  • Es wird mehr Lore-Stoff für die Verlassenen geben! Auch die Tauren werden im Hochberg neue Dinge. Vielleicht gibt es auch was Neues für Gnome.
  • Alte Gottheiten werden in Legion eine Rolle spielen.
  • Umschmieden wird mit Legion nicht zurückkehren.
  • Es gibt keine Pläne für eventuelle Classic-Server.
  • Es wird keine Raid-Mechaniken geben, wie wir sie zum Beispiel aus Karazhan (Schach-Event) kennen
  • Mehr kleinere Raids (6 oder 7 Bosse), verschiedene Umgebungen – Teil eines Tiers
  • Es wird in Legion keinen Mythischen Flex Mode geben.
  • Das Team versucht, die Artefakt-Waffen so cool wie möglich zu designen, aber wenn euch das Design nicht zusagt, könnt ihr diese transmoggen in etwas, was euch besser gefällt.
  • Ihr könnt nicht mit der anderen Fraktion in den Klassenhallen chatten. Die Sprachbarriere wird auch hier noch existieren. Allerdings können Dämonenjäger auf ihre eigene dämonische Sprache miteinander kommunizieren.
  • Genn Graumähne und Gilneas werden einen großen Part in der Erweiterung spielen
  • Es wird keine neuen Rollen für Klassen geben (zum Beispiel eine Tankfunktion für den Hexenmeister etc)
  • Man versucht einen Weg zu finden, Split Raiding zu unterbinden, weiß allerdings noch nicht, welchen Weg man hier am besten einschlagen sollte.
  • Die Spieler werden definitiv die neuen Legendaries in Legion lieben.
  • Jaina ist kein Schreckenslord

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »