WoW Legion: Die neue Erweiterung hätte fast kein neues Maximallevel bekommen

Was wäre, wenn ihr einmal in World of Warcraft nicht neue Stufen aufsteigen müsstet, wenn eine neue Erweiterung veröffentlicht wird? Diese Frage stellten sich Spieler des Öfteren schon und es wurde gemutmaßt, dass Blizzard ja auch andere Beschäftigungsmöglichkeiten ins Spiel bringen könnte, um eine Erweiterung auch als solche titulieren zu können.

Besonders als Warlords of Draenor mit Stufe 100 als Levelcap angekündigt wurde, kam diese Diskussion erneut auf – jedoch hieß es damals schon, dass mit 100 noch lange nicht Schluss sein solle.

Interessant ist nun ein Interview, das die englische Seite pcgamesn.com mit Lead Designer Luis Garraga auf der BlizzCon 2015 geführt hat. So erklärte der Entwickler nämlich, dass sie durchaus die Idee gehabt hätten, das erste Mal bei einer Erweiterung keine neue Levelgrenze einzufügen.

Sie hätten hin und her überlegt, ob es durch die neuen Artefaktwaffen und deren „Steigerung“ nicht eigentlich genügen würde, dass Charaktere auf diesem Wege stärker und größer würden. Das System der Artefakte sei ein ähnliches wie das Leveln in WoW und somit hätte sich Legion als erste Erweiterung ohne Leveln durchaus angeboten.

Jedoch habe sich diese Umsetzung nicht wirklich am Entwicklertisch durchgesetzt, da es sich für die Spieler nicht wirklich „richtig“ angefühlt hätte. Manche Spieler wollten einfach nur das neue Leveln erleben, wenn eine Erweiterung veröffentlicht würde. Diese seien zu vergleichen mit den Spielern, die zum Beispiel in StarCraft oder Call of Duty lediglich die Kampagne spielten.

Für eben solche Spieler wäre ein Levelstop auf 100 nun ein großer Schritt gewesen und die Entwickler hätten keine ausreichenden Gründe vorlegen können, warum dieser eingefügt worden wäre – diejenigen, die das Leveln in WoW also genießen und ausschließlich dafür in die Welt einloggen, hätten einen Teil des Spiels entrissen bekommen.

Aus den Überlegungen habe sich übrigens auch die Idee der Skalierung der Level in den einzelnen Gebieten auf den Verheerten Inseln entwickelt. Dadurch sollen Spieler nicht mehr so sehr an die jeweiligen Stufen gebunden sein und freier entscheiden können, wie und mit wem sie gerade spielen.

Quelle: pcgamesn.com

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »