Beta Build 20740: Neue Modelle, Titel, Reittiere und Fraktionen in WoW Legion

In der letzten Nacht hat Blizzard die Beta-Server für World of Warcraft: Legion aktualisiert und einen neuen Build aufgespielt. Dieser enthielt neben neue Maps, Ladebildschirmen, Anhängern und Details zu den Berufen noch weitere Informationen zur kommenden Erweiterung.

So wurden auch neue Modelle in den Daten gefunden, die unter anderem eine überarbeitete Version von Malfurion und Anduin präsentieren. Des Weiteren gibt es zahlreiche neue Gegner, die euch auf den Verheerten Inseln und den Legion-Dungeons und -Raids erwarten werden.

Interessant ist übrigens, dass es einen Kartenausschnitt gibt, in dem Dalaran im Gebirgspass der Totenwinde zu sehen ist. Wieso Dalaran nun über Karazhan schwebt? Wir wissen es nicht, aber aufgrund der Tatsache, dass die Entwickler ankündigten, dass Karazhan wieder eine größere Rolle spielen soll, können wir uns vorstellen, dass es was mit dem Pre-Event von Legion zu tun hat.

Auch ein neues Reittier – ein arkaner Hypogryph – lässt sich finden, sowie ein Kostüm, was zugegebenermaßen ziemlich seltsam aussieht: ein Pferdekostüm. Alles in Allem lässt sich sagen, dass die Modelle wirklich gut ausschauen.

Anduin

Picture 1 of 20

Titel

Des Weiteren wurden in den neuen Betadaten auch die ersten Titel für World of Warcraft: Legion gefunden. Wie ihr sie im späteren Spiel erlangen könnt und ob noch weitere folgen, ist bislang noch nicht bekannt.

Folgende Titel sind bisher bekannt:

  • Illidari NAME – bisherige Info: Titel für Dämonenjäger
  • Highlord NAME
  • Illidari Master NAME
  • The Honorable NAME
  • NAME the Prestigious
  • NAME the Unrelenting
  • Legionary NAME
  • NAME, Bound by Honor

Reittiere

Auch wenn nur zu einem möglichen Reittier – der arkane Hypogryph – das Modell gefunden wurde, tauchen dennoch weitere Reittiere in den Betadaten auf. Unter anderem auch der Felsaber, den Dämonenjäger als Klassenreittier erhalten. Wie dieses aussieht, könnt ihr euch im Video zum Startgebiet der Dämonenjäger von der BlizzCon 2015 anschauen.

Dann scheint es so, dass Archäologen sowie Verzauberer ein neues Mount bekommen! So gibt es nämlich das Verzauberte Hühnchen, das laut Beschreibung aus einem „Unfall“ entstanden ist, als Strega the Hag es verpasst hat, ihre Verzauberungsmaterialien und ihre Haustiere getrennt voneinander zu halten. Archäologen hingegen scheinen den Geist eines Huln Highmountain Elchs als Mount zu bekommen, wenn sie etwas Glück haben.

Interessant ist übrigens der Gegenstand Leystone Hoofplates. Mit diesem könnt ihr laut Beschreibung die Geschwindigkeit eures Reittiers während des Ritts um X erhöhen. Wenn ihr von eurem Reittier absteigt, wird der Effekt verschwinden. Wo es jenen geben wird und weitere Details fehlen bislang noch.

Bisher bekannte Reittiere:

  • Demonsaber
  • Prestigious War Steed
  • Spirit of Eche’ro – Archäologie
  • Enchanted Chicken – Verzauberungskunst
  • Charger – Paladin Klassenmount
  • Felsaber – Dämonenjäger Klassenmount
  • Prestigious War Wolf

Fraktionen

Zu guter Letzt gibt es auch eine ganze Liste an neuen Fraktionen, die euch in World of Warcraft: Legion erwarten. Vermutlich werden einige von diesen wieder an die Horde respektive Allianz gebunden sein und andere wiederum für beide Seiten zugänglich sein.

Auch hier gilt, dass wir noch nicht genauer sagen können, wo die Fraktionen zu finden sein werden und ob diese auch alle so ins Spiel kommen. Wenn es wirklich diese sind, wird Legion bereits zum Release wirklich viele Ruffraktionen präsentieren.

Bisher bekannte Fraktionen:

  • Moon Guard
  • Withered
  • Gilnean Survivors
  • Kvaldir
  • Drogbar
  • Citizens of Dalaran
  • Moonguard
  • Valkira
  • Wardens
  • Assassin’s Guild
  • Jandvik Vrykul
  • Druids of Val’sharah
  • Arcane Thirst (Oculeth)
  • Arcane Thirst (Silgryn)
  • Arcane Thirst (Thalyssra)
  • The Nightfallen
  • Legion
  • Highmountain Tribe
  • Burning Legion Invaders
  • Dreamgrove Druid
  • Kvaldir Ghosts
  • Nightborne
  • Arcane Thirst (Valtrois)

Quelle: MMO-Champion & wowhead