Polonaise in eurer Garnison: Mit dem hypnotischen Obsthut aus Pandaria möglich

In der Betaphase von Warlords of Draenor tauchte dieses Gimmick-Item das erste Mal in den Spieldaten auf: der Hypnotischen Obsthut. Dann verschwand er irgendwo im Nirvana und keiner wusste so wirklich, was aus ihm geworden war.

In den Daten von WoW Patch 6.2.3 tauchte er jedoch wieder auf und somit konnten wir berichten, dass es dieses Item nun endlich ins Spiel schaffen würde. Jedoch wurde er anscheinend bis vor Kurzem nicht gefunden, so dass wir erst jetzt eine Information darüber haben, wo es den Hut gibt und was er anstellt.

So findet ihr den Hypnotischen Obsthut nun in Pandaria im Tal der Vier Winde. Ihr müsst lediglich zur Kaiserlichen Kornkammer fliegen und dort unter der kleinen Rampe zur großen Kammer nachschauen. Einfach drauf klicken und schon landet er in eurem Inventar.

Benutzt ihr den Hut, beginnt euer Charakter zu tanzen, was hauptsächlich in der Garnison einen lustigen Nebeneffekt hat. So reihen sich nämlich nach und nach die NPCs in eurer Garnison hinter euch ein und starten eine eigene kleine Polonaise – mit Sätzen wie „Ich kann es fühlen“, machen sie verständlich, dass vom Hut anscheinend etwas ganz Besonderes ausgeht.

Es gibt jedoch ein paar Details zu beachten:

  • Der Hut versteckt euren eigentlichen Helm nicht. Demnach müsst ihr diesen ausblenden, damit es auch gut aussieht.
  • Wenn ihr euren eigentlichen Helm jedoch erst ausblendet, wenn ihr den Obsthut schon genutzt habt, verschwindet der Hut und auch der Effekt des Tanzens!
  • Ihr bewegt euch um 45 % langsamer, als ohne Hut (auch auf Flug- und Bodenreittieren)
  • Wenn ihr mit dem Hut auf dem Kopf auf ein Reittier aufsteigt, tanzt ihr dort weiter
  • Begebt ihr euch in den Kampf oder wechselt ihr die Zone, verschwindet der Effekt
  • Der Hypnotische Obsthut hat eine Stunde Abklingzeit
  • Leider ist das Item noch kein Spielzeug

Hypnotischer Obsthut

Picture 8 of 8

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »