Warlords of Draenor: Bonusinhalte ab sofort im Battlenet Shop verfügbar

Bereits im November 2015 wurde es angekündigt und nun hat Blizzard es wahrgemacht: Die Bonusinhalte der Warlords of Draenor Digital Deluxe Edition sind ab sofort als Paket im Battle.net Shop erhältlich.

Seitdem die Möglichkeit besteht, sich WoW: Legion vorzubestellen, ist die Digitale Deluxe Edition nämlich nicht mehr erhältlich, da den Platz nun die kommende Erweiterung im Shop eingenommen hat.

Einige Spieler hatten sich jedoch die Bonusinhalte – für WoW waren dies der Schreckensrabe als Reittier und das Haustier Küken des Schreckens – weiterhin gewünscht.

Doch nicht nur die WoW-Gimmicks sind in dem speziellen Paket enthalten, denn auch bekommt ihr die WoD-Extras für Diablo 3, Hearthstone und StarCraft 2.

Das Paket ist für 15,00 Euro im Battle.net-Shop erhältlich. Ihr benötigt für den Kauf ein aktives WoW-Abonnement und eine Lizenz für die Standardedition der aktuellen Erweiterung.

Zitat von: Blizzard (Quelle)

Zwar ist die Digital Deluxe Edition von Warlords of Draenor nicht mehr verfügbar (Hey, die Legion ist schuld!), aber wir wissen natürlich, dass einige WoD-Spieler noch immer an ihren digitalen Bonusinhalten interessiert sein könnten – zum Beispiel dem Reittier Schreckensrabe oder dem Haustier Küken des Schreckens. Nun, hier habt ihr noch einmal eine Chance: Wir haben ein spezielles Paket mit allen Bonusinhalten der Digital Deluxe Edition zusammengestellt, das ihr ab sofort für kurze Zeit erwerben könnt.

Diese Warlords of Draenor-Extras für WoW, Diablo III, Hearthstone und StarCraft II können bis zum Vorbereitungspatch für die kommende Legion-Erweiterung erworben werden. Danach werden sie im Tresor verschwinden. Bitte beachtet, dass ihr für einen Kauf über ein aktives WoW-Abonnement und eine Lizenz für eine Warlords of Draenor-Standardedition (oder höher) auf eurem Account verfügen müsst.

Für Käufe und mehr Informationen zum genauen Inhalt des Pakets könnt ihr jederzeit unseren Battle.net Shop besuchen.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »