Legendärer Ring: Kristallisierte Teufelsenergie jetzt auch gegen Tapferkeitspunkte

Mit Hilfe der kristallisierten Teufelsenergie könnt ihr euren Legendären Ring, den ihr nach dem Abschluss der legendären Questreihe und den damit verbundenem Erfolges Kapitel IV die Inkarnation der Dunkelheit erhaltet, bis zur Gegenstandsstufe 795 aufwerten. Konntet ihr die Ressource bislang nur direkt von Archimonde plündern, wenn ihr diesen auf Schwierigkeitsgrad Normal, Heroisch oder Mythisch bezwungen habt, so erhaltet ihr kristallisierte Teufelsenergie nun auch gegen Tapferkeitspunkte!

Die Kosten für eine Einheit kristallisierte Teufelsenergie belaufen sich hierbei auf 1.250 Tapferkeitspunkte. Erwerben könnt ihr die Teufelsenergie bei Dämmerungssucher Krisek im Tanaandschungel oder bei Zooti Zappenduster in Talador.

Natürlich könnt ihr auch weiterhin Teufelsernergie von Archimonde erbeuten, so dass es eine weitere Möglichkeit gibt, euren Ring etwas schneller im Itemlevel steigen zu lassen. Was haltet ihr von dieser Möglichkeit?

Generell hat euer legendärer Ring eine Gegenstandsstufe von 735. Dank der kristallisierten Teufelsenergie könnt ihr euren Ring jeweils um 3 Stufen pro Teufelsenergie aufwerten, bis zu einer maximalen Gegenstandsstufe von 795. Neben dem Erwerb der Teufelsernergie durch Taperkeitspunkte, erhaltet kristallisierte Teufelsenergie in der Höllenfeuerzitadelle bei Archimonde im Normalmodus, Heroischen Modus oder Mythischen Modus. Im LFR könnt ihr diese nicht looten.

Um die Gegenstandsstufe 795 für euren Ring zu erreichen benötigt ihr also 20 Einheiten kristallisierte Teufelsenergie. Ihr könnt also Archimonde 20 mal legen oder einfach 25.000 Tapferkeitspunkte ausgeben. Am schnellsten ist wohl eine Kombination beider Wege.

Wenn ihr Fragen dazu habt, wie ihr schnellstmöglich Tapferkeitspunkte erhalten könnt, haben wir in unserem Tapferkeitspunkte Guide nützliche Informationen für euch.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »