Hotfixes: Neue Änderungen vom 20. Januar

Heute Nacht hat Blizzard wieder ein paar kleine Hotfixes auf die Live-Server aufgespielt. Erneut gibt es Anpassungen an den Erfolgen. Eine der Änderungen betrifft erneut den Metaerfolg Ruhm des Pandaria-Schlachtzüglers. Ihr müsst nun nicht mehr den Erfolg Krawall und Remmidemmi für den Meta-Erfolg erzielen.

Daneben gab es zusätzlich Anpassungen für dem Erfolg Stanz mit dem Tod in der Schwarzfelsgießerei sowie dem Erfolg Wappenrock der Argentumdämmerung. Wer den Erfolg errungen hat, sollte nun den Wappenrock der Argentumdämmerung wieder kaufen können.

Zusätzlich wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Spieler mit aufgewerteten Charakteren keinen Besuch von Kazal der Seher in der Garnison während eines Bonus-Events erhielten.

Im Folgenden habt ihr nochmal die kompletten Patchnotes:

Zitat von: Blizzard (Quelle)
Achievements
  • Glory of the Pandaria Raider: Removed “Getting Hot In Here” as a requirement for completing the achievement.
  • Stamp Stamp Revolution: Characters with an immunity effect that get crushed by a stamping press should no longer incorrectly fail the achievement on Normal or Heroic difficulty.
  • Tabard of The Argent Dawn: Players who have completed the achievement are now able to re-purchase Tabard of the Argent Dawn from tabard vendors.

Character Boost

  • Fixed an issue where Seer Kazal may not appear in the Garrisons of recently boosted characters during a Bonus Event.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »