WoW Legion: Zeitwanderungen werden fortgesetzt

Die Zeitwanderungen in WoW erfreuen sich seit der Einführung mit Patch 6.2 großer Beliebtheit. So groß sogar, dass Blizzard mit Patch 6.2.3 noch weitere Dungeons hinzugefügt wurden.

So können wir seit diesem Patch auch 6 Instanzen aus der Cataclysm-Erweiterung besuchen – Das Cata-Zeitwanderungsevent ist übrigens gerade aktiv und es können die Dungeons Grim Batol, Der Steinernen Kern, Die verlorene Stadt der Tol’vir, Der Vortexgipfel, Thron der Gezeiten und Endzeit gestürmt werden, um Zeitverzerrte Abzeichen abzustauben.

Und wie gehts damit weiter, wenn WoW Legion dann irgendwann live ist? Hier können wir euch gute Nachrichten übermitteln: Die Entwickler gaben heute Nacht auf Twitter bekannt, dass man diese Events weiterführen und sogar ausbauen werde.

Nachdem nun auch Cataclysm als Zeitwanderungsevent eingeführt wurde, wäre es nur logisch, dass bald auch Pandaria-Instanzen ins Portfolio aufgenommen werden. Vielleicht folgen ja mit der dem nächsten großen Zeitwanderungs-Update auch Raids, die wir besuchen würfen?

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »