Make-A-Wish Spendenaktion: Leuchtpfötchen bringt 1,7 Millionen US-Dollar ein

Am 2. Dezember 2015 wurde Leuchtpfötchen als neues Haustier in den Battle.net Shop gebracht, um für die Make-A-Wish-Foundation Spenden zu sammeln und euch eine Freude zu bereiten. Die Aktion lief bis zum 31. Dezember 2015 und Blizzard hat nun bekannt gegeben, wie viel Einnahmen es durch den Verkauf des Pets tatsächlich gab.

Insgesamt wurden 1,7 Millionen US-Dollar für die Organisation gesammelt, die Kindern in schweren Lebenslagen unterstützt. 100 % des Kaufpreises vom neuen Haustier wurden hierfür von Blizzard an Make-A-Wish gespendet.

Des Weiteren bedankt sich die Spieleschmiede bei allen World of Warcraft-Spielern, die an der Spendenaktion teilgenommen haben.

Von uns gibt’s ein „Daumen hoch“ für diese Aktion! :)

Zitat von: Blizzard (Quelle)
Wir möchten uns ganz herzlich bei den World of Warcraft-Spielern auf der ganzen Welt bedanken, dass sie an unserer Spendenaktion teilgenommen und ein Leuchtpfötchen adoptiert haben. Wir konnten mit eurer Hilfe 1,7 Millionen USD für Make-A-Wish® sammeln und sie dabei unterstützen, weltweit die Wünsche von Kindern mit lebensbedrohlichen Krankheiten zu erfüllen.

Letztes Jahr gaben wir bekannt, dass wir 100 % des Leuchtpfötchen-Kaufpreises an Make-A-Wish® spenden möchten. Die Community von World of Warcraft war sofort zur Stelle und hat uns dabei unterstützt. Vielen Dank für eure Hilfe! Sie wird einen entscheidenden Unterschied im Leben dieser Kinder machen.

Für weitere Informationen über die Make-A-Wish® Foundation besucht worldwish.org.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »