WoW Legion: Zwei neue PvP-Arenen, erste Bilder von Ashamanes Sturz

In der kommenden Erweiterung World of Warcraft: Legion soll es endlich auch etwas Neues für die PvP-Liebhaber in WoW geben. So wurde bereits in dem Blog zum PvP in WoW: Legion angekündigt, dass es zwei neue Arenen geben wird: die Arena in der Festung der Rabenwehr und Ashamanes Sturz.

Neue Schlachtfelder wurden bisher noch nicht angekündigt, jedoch sind zwei neue Arenen ja auch was Schickes. Die letzten neuen Kampfringe gab’s schließlich mit der Arena der Tol’vir und Dem Tigergipfel in Mists of Pandaria und davor in Wrath of the Lich King mit der Dalaranarena und dem Ring der Ehre.

Blizzard hat passend zum neuen Alphabuild der letzten Woche drei erste Bilder der neuen PvP-Arena Ashamanes Sturz auf Facebook veröffentlicht. Jene Arena liegt übrigens im Herzen der Wälder von Val’sharah und sieht auf den ersten Blick wirklich schick aus.

Das Gebiet, in der die Arena liegt wird übrigens in der normalen Welt nicht zugänglich sein, wie die Entwickler via Twitter erklärten. Lediglich Wildheitsdruiden dürfen sich freuen, denn das Gebiet werden sie betreten dürfen, wenn sie die Questreihe für ihre Artefaktwaffe erledigen. Demnach wird die Arena selbst nicht wie zum Beispiel die Nagrand-Arena für Außenstehende betretbar werden.


Ashamanes Sturz

Picture 1 of 3

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »