Hearthstone: Neue Erweiterung Das Flüstern der Alten Götter angekündigt

Nachdem die Fans schon munkelten und auch ein vermeintliches Werbeplakat schon gesichtet wurde, hat Blizzard nun offiziell die neue Erweiterung für das Kartenspiel Hearthstone angekündigt. Dieses soll tatsächlich den Namen Das Flüstern der Alten Götter tragen und ganze 134 neue Karten mitbringen.

Blizzard beschreibt die neue Erweiterung, die unter anderem die Alten Götter C’Thun, N’Zoth, Yogg-Saron und Y’Shaarj mitbringt, wie folgt: “Ein altes Unheil ist aus seinem ewigen Schlaf erwacht, um in der dritten Erweiterung von Hearthstone mit seinen Tentakeln Tod und Verderben unter den Sterblichen zu verbreiten.”

So soll es in dem neuen Addon nicht nur neue Inhalte geben, auch ein neues Spielformat hält Einzug. In diesem Format können nur Decks eingesetzt werden, die, zusammen mit einigen Basiskarten und klassischen Karten, nur aus den neuesten Cards bestehen. Nutzer der Sets aus “Goblins gegen Gnome” und “Der Fluch von Naxxramas” müssen also draußen bleiben. Dazu soll es für diesen neuen Modus Quests geben, die als Belohnung bei gewerteten Spielen Karten aus der neuen Erweiterung Das Flüstern der Alten Götter springen lassen.

Zur Vorstellung der neuen Erweiterung wird es ab Dienstag einige Angebote geben, wie das Sparpaket 50 Kartenpackungen für 44,99 € für die Plattformen PC/Mac und Android geben. Käufer dieses Pakets erhalten einen exklusiven C’thun-Kartenrücken. Zudem wird es für alle Spieler, die sich während der Veröffentlichung von Das Flüstern der Alten Götter einloggen, Bonus-Karten geben.

Weitere Informationen zu Das Flüstern der Alten Götter gibt es auf dem offiziellen Hearthstone-Blog.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »