World of Warcraft Traveler: Blizzard kündigt neue Kinderbuchreihe an

Am gestrigen Dienstag, den 29. März 2016, wurde in einer Pressemitteilung angekündigt, dass Blizzard in Zusammenarbeit mit Scholastic eine neue Kinderbuchreihe auf den Markt bringen wird: World of Warcraft: Traveler. Diese soll als Zielgruppe Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren bedienen und auf World of Warcraft als beliebtes Franchise basieren.

Scholastic ist weltweit der größte Verleger für Kinderbücher und im gestern zeitgleich veröffentlichten Video zu Traveler erklären Chris Metzen und der Director für Story & Creative Development James Waugh ebenfalls, dass sich dieser perfekt für eine Zusammenarbeit in der Hinsicht anbot.

Jeder, der Warcraft liebe, sei irgendwie mit dem Franchise aufgewachsen und somit habe sich die Idee entwickelt, eben auch etwas Tolles für die Kleinen zu entwickeln. Heraus kam eine Geschichte, die in den atemberaubenden Gebieten von Azeroth stattfindet und eine Gruppe junger Warcraft-Charaktere begleitet, wie sie die Mysterien und die Würde des Landes kennenlernen.

Geschrieben vom gefeierten Comicbuchautor Greg Weisman und bebildert von Samwise Didier persönlich, erscheint das erste Buch der Reihe im November 2016. Im November 2017 soll dann das zweite Band erscheinen.

Nachfolgend könnt ihr euch das Video anschauen, in dem Chris Metzen und James Waugh über World of Warcraft: Traveler erzählen und die Idee vorstellen.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »