Hearthstone: Neuer Held für geworbene Freunde

Mit dem neuen Patch für Hearthstone: Heroes of Warcraft wurde mit Morgl das Orakel ein neuer Schamanenheld ins Spiel gebracht, den ihr euch allerdings erst einmal verdienen müsst. Dieser Held lässt sich nämlich nicht durch Echtgeld freischalten, sondern schließt sich euch nur an, wenn ihr einen Freund für Hearthstone werbt.

Euer Freund darf natürlich noch kein aktiver Spieler von Hearthstone sein und muss sich erst einmal insgesamt 20 Level mit den verfügbaren Klassen verdienen. Diese 20 Level lassen sich jedoch auf alle Klassen verteilen, so dass der neue Hearthstone-Spieler nicht gezwungen wird, immer mit demselben Helden zu spielen.

Hat euer geworbener Freund diese Hürde genommen, gehört der Murloc-Schamane Morgl euch. Darüber hinaus erhaltet ihr eine kostenlose, klassische Hearthstone-Packung, sobald weitere vier neu geworbene Freunde Stufe 20 erreicht haben. Eure Freunde erhalten dafür im Gegenzug nach dem Einloggen kostenlos eine klassische Hearthstone-Packung.

Der neue Hearthstone-Patch brachte neben der “Werbt einen Freund”-Aktion Kartenveränderungen, Bugfixes und Anpassungen am User Interface mit sich. Unter anderem werden neue Karten jetzt wie vorgesehen angezeigt, neue Symbole machen es für Zuschauer leichter zu erkennen, welcher Spielmodus gespielt wird und goldene Priester-, Schurken- und neutrale Karten sind jetzt einfacher zu unterscheiden.

Die kompletten Patchnotes könnt ihr auf der offiziellen Hearthstone-Webseite nachlesen.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »