Warcraft The Beginning: Extended Version und Director’s Cut gibt es nicht

Im Mai 2016 kam Warcraft – The Beginning in die deutschen Kinos und anlässlich der europäischen Filmpremiere sprach Regisseur Duncan Jones in Interviews unter anderem über eine Extended Version, die damals seiner Aussage nach durchaus möglich gewesen sei.

Wie er nun aber über Twitter bekannt gab, wird es weder eine Extended – also eine wesentlich längere – Version des Films geben und auf einen Director’s Cut von Warcraft – The Beginning bräuchten die Fans auch nicht warten. Dafür gäbe es zahlreiche Extraszenen in der käuflichen Variante des Films auf Blu-ray und DVD.

Leider erklärte er nicht, wieso diese beiden Versionen nun doch nicht kommen würden. Seine Aussage war „Es ist einfach nicht möglich“. Auf die Mutmaßung eines Fans, dass „eine Director’s Cut Version von Warcraft in sechs Monaten doch eh kommen würde, um noch einmal Geld einzubringen“, entgegnete Jones, dass er der Director (Regisseur) des Films sei und es eindeutig keine geben würde. Auch hier wissen wir leider nicht, wieso dies entschieden wurde – dennoch ist es schon schade, oder?

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »