Hearthstone: Schleicht euch mit Moroes in die Turmspitze

Passend zum Ende der Woche wird euch heute auch der letzte Flügel der kommenden Hearthstone-Erweiterung Eine Nacht in Karazhan näher vorgestellt, weshalb ihr euch mit Majordormus Moroes auf Zehenspitzen in Die Turmspitze schleichen müsst. Diese ist normalerweise nur dem Turmherren Medivh selbst vorbehalten und beherbergt seine Privatgemächer mit einer Bibliothek und ein fortschrittliches arkanes Labor.

Doch seht euch vor dem Geist von Medivhs Vater, Nielas Aran, vor, der sich in der Bibliothek ganz heimisch fühlt. Dem ist der Tod nicht gut bekommen, weshalb selbst Moroes das Weite sucht, sobald Nielas auftaucht.

Als nächstes geht es ins Labor, wo normalerweise Nethergroll anzutreffen ist, Medivhs Laborassistent und Portalmeister. Dieser ist jedoch gerade unabkömmlich, da er die Portale für die erwarteten Gäste vorbereitet. Behaltet also eure Finger bei euch, wenn ihr das Fest mit all Euren Körperteilen und Sinnen genießen wollt!

Als neue Karte wurde in dem Blogbeitrag zu dem letzten Flügel der Erweiterung die neutrale Dienerin Nethergrollhistorikerin vorgestellt, die mit ihrem Kampfschrei einen Drachen entdeckt, sobald ihr selbst einen auf der Hand habt.

Mehr zu der am 12. August erscheinenden Hearthstone-Erweiterung Eine Nacht in Karazhan sowie zum Flügel Die Turmspitze oder den vorherigen Flügeln Salon, Theater, und Menagerie gibt es auf der offiziellen Webseite.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »