WoW Legion: Pre-Event für Twinks nicht Voraussetzung für die Verheerten Inseln

Seitdem das neueste Update auf den WoW Patch 7.0.3 Servern live ist, tummeln sich in ganz Azeroth wieder zahlreiche Helden, um sich auf die kommende Erweiterung World of Warcraft: Legion vorzubereiten. Das Pre-Event ist schließlich gestartet und führt euch das erste Mal schon vor dem Release einer Erweiterung auf einen neuen Kontinenten.

So startet euer Abenteuer gegen die Brennende Legion vor Sturmwind oder Orgrimmar und ihr werdet in das Pre-Event Szenario an der Verheerten Küste geschickt. Dort bekämpft ihr dann fiese Dämonen und findet Alliierte wieder, die eure Unterstützung benötigen.

Je nach Anzahl der teilnehmenden Spieler – das Szenario skaliert von 1 bis 40 Spielern – kann dieses Unterfangen auch mal gut ein paar Minuten dauern. Es wird ja schließlich auch viel Geschichte erzählt und es passieren Dinge, die für den Verlauf von Legion beziehungsweise den Start der Erweiterung bedeutend sind.

Nun wollte ein Spieler auf Twitter von Game Designer Jeremy ‘Muffinus’ Feasel wissen, ob man tatsächlich mit jedem Twinkcharakter in WoW jenes Intro-Szenario spielen müsse, um im Endeffekt auf die Verheerten Inseln zu reisen und dort mit den Artefaktwaffen– und Ordenshallen-Questreihen zu beginnen.

Derzeit ist es nämlich so, dass es noch keine Option auf den Live-Servern gibt, die Intro-Quests an der Verheerten Küste zu überspringen. Musterungsoffizier Lee und Holgar Sturmaxt bieten euch lediglich die Quests an, die euch zur Küste führen und somit in das Intro-Szenario und die darauffolgenden Aufgaben.

Intro-Questreihe kein Muss

Doch die Questreihe soll kein Muss sein, um auf die Verheerten Inseln und in das neue Dalaran zu kommen, so der Entwickler. Habt ihr nach Legions Release am 30. August 2016 mit einem Charakter alle Intro-Quests erledigt, könnt ihr mit euren Twinks ganz einfach direkt in Dalaran loslegen und mit eurer Artefaktwaffen-Questreihe beginnen.

Zu den Intro-Quests gehören übrigens alle Aufgaben rund um die Verheerte Küste, Karazhan, Ulduar und Dalaran, von denen die meisten in den kommenden Wochen erst noch freigeschaltet werden. Das Finale wird dann kurz oder zeitgleich zum Release die Neuplatzierung von Dalaran sein.

Es ist übrigens nicht relevant, ob ihr die Quests nun mit euren Twinkcharakteren erledigt, oder nicht. Lediglich die Items, die ihr dort freispielen könnt, gehen euch verloren, wenn ihr sie nicht macht.

Und der Nethersplitter-Händler?

Die Gefangene Wyrmzunge, die euch Gegenstände für Nethersplitter verkauft, seht ihr eigentlich nur dann, wenn ihr die Quests erledigt. Jedoch könnt ihr die Händler auch in den Invasionsgebieten finden! Dort benötigt ihr nämlich keine Vorquests, damit diese auftauchen.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »