WoW Legion: Die nächste Phase im Vorbereitungspatch hat begonnen

Seit dem 10. August 2016 fällt die Brennende Legion auf Azeroth ein und Spieler dürfen sich in umfangreichen Invasionen gegen zahlreiche Dämonen wehren. Auch ist der Dämonenjäger seither als Klasse im Spiel verfügbar und auch weitere Dinge deuten im Spiel darauf hin, dass es nicht mehr allzu lange dauern wird, bis die nächste Erweiterung WoW: Legion veröffentlicht wird.

Seit dem gestrigen Dienstag, den 16. August 2016, ist die nächste Phase des Pre-Events auf den Live-Servern aktiv. Falls ihr es nicht mitbekommen habt, haben wir nachfolgend noch einmal alle Details zu dieser für euch zusammengefasst.

Unter anderem finden Invasionen nun alle zwei Stunden in Azeroths Gebieten statt und es wird an drei verschiedenen Punkten gleichzeitig angegriffen. Zuvor war es so, dass nur in zwei Gebieten und alle vier Stunden eine Invasion startete.

Des Weiteren werdet ihr die Vorquests für den Umzug von Dalaran annehmen und erledigen können. Ab sofort werdet ihr von Khadgars Diener nach Dalaran geschickt, wo ihr eben mit Khadgar sprechen sollt.

Der Rat der großen Sechs in Dalaran versucht, eine Lösung zu finden, doch Jaina ist von den Ideen der großen Magier noch nicht ganz begeistert. Magni Bronzebart hingegen hilft gerne und führt euch im Laufe der Questreihe nach Ulduar und danach nach Kharazan. Wie es weitergeht? Das erfahrt ihr vermutlich erst kurz vor dem Release der Erweiterung. Doch bis dahin gilt es ja noch ein paar Dämonen zu verhauen.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »