WoW Legion: Das sollte euch gegen Error 132 helfen

Das Wochenende steht vor der Tür, doch Error 132 trübt die Freude über das neue World of Warcraft-Addon Legion? Da seid ihr leider nicht mit alleine, denn dieser Fehler treibt bereits tausende Spieler in den Wahnsinn und kann meist auch durch die Reparatur im Battle.net-Launcher nicht behoben werden.

Doch nicht verzagen, wir geben euch ein paar Tipps, mit denen ihr diesem nervigen Gesellen mit dem Namen Error 132 hoffentlich entgegenwirken könnt. Woher der Fehler kommt und warum dieser nur bei manchen Spielern auftritt, ist bis jetzt noch nicht geklärt. Leider berichten einige Nutzer darüber, dass der Bug auch nach den hier verzeichneten Tipps trotzdem wieder auftreten kann. Wir drücken euch jedenfalls die Daumen, dass ihr mit der folgenden Anleitung wieder fleißig die Verheerten Inseln unsicher machen könnt!

  1. Begebt euch zum Installationspfad von World of Warcraft auf eurem PC, dieser sollte standardmäßig in C:\Program Files (x86)\World of Warcraft zu finden sein
  2. In dem Ordner “Cache” sollten sich die Unterordner “ADB”, “WDB” und “wowbrowser” befinden
  3. Löscht diese drei Verzeichnisse, bei einem Neustart des Spiels werden diese neu erstellt

Sollte dieser Lösungsweg für euch nicht funktionieren, müsst ihr wohl oder übel euren Interface-Ordner löschen, der sich im Hauptverzeichnis eurer WoW-Installation befindet. Dann solltet ihr vorerst auch bei dem Standard-Interface von World of Warcraft bleiben, bis Blizzard diesem Fehler ein für alle Mal Herr geworden ist.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (1) »