WoW Patch 7.1: Feuermagier können Flammenkugeln von Felo’melorn ausblenden lassen

Seit der Veröffentlichung von WoW: Legion gibt es die Artefaktwaffen im Spiel. Diese bringen einzigartige Aussehen und teilweise auch neue Effekte für eure Charaktere mit. Schließlich bekommt euer Charakter durch die mächtigen Artefakte auch schicke zusätzliche Fähigkeiten – sei es nun als passiver Effekt oder als aktiver Zauber für eure Aktionsleisten.

Die Feuermagier unter euch werden die Flammenkugeln über dem Kopf eures Charakters sicherlich kennen, wenn ihr euer Artefakt Felo’melorn bereits freigespielt habt. Diese zeigen euch die Aufladungen der Phönixflammen an. An sich ist dies ein netter grafischer Effekt, jedoch können die Kugeln den ein oder anderen Spieler vielleicht auch einfach nur nerven. Für einfache Screenshots oder auch im PvP, wenn der Gegner generell immer weiß, wie viele Aufladungen ihr besitzt, können die Flammenkugeln zum Beispiel hinderlich sein.

Mit WoW Patch 7.1 soll es jedoch die Möglichkeit geben, die Flammenkugeln auszublenden. Erzmagierin Melis in der klassenspezifischen Ordenshalle der Magier ermöglicht euch dies nämlich auf den PTR-Servern. So könnt ihr sie ansprechen und mit einem einfachen Klick auf die Chatbox die Flammenkugeln von Felo’melorn verbergen.

Quelle: mmozone.de

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »