WoW Kurioses: Neutrale Pandare Doubleagent erreicht Stufe 110

Bereits seit 2013 verfolgen wir den neutralen Pandaren namens Doubleagent, der im Startgebiet seiner Fraktion immer wieder neue Levelaufstiege feiern konnte, auch wenn es keine Quests für ihn zu erledigen gab. Gelungen ist ihm dies nur das Einsammeln von Kräutern und Erzen, denn diese geben beim Abernten nämlich ein paar Erfahrungspunkte.

Nun ist die neueste Erweiterung WoW: Legion seit August 2016 auf dem Markt und so gab es auch für den Pandaren, der sich seit seiner Existenz nicht für eine Fraktion entschieden hat, wieder etwas Neues zu tun. Und mittlerweile hat er es sogar geschafft, nur durch das fleißige Runden drehen auf der Wandernden Insel Stufe 110 zu erreichen.

Ob sich Doubleagent nun für eine Fraktion entscheiden wird? Wir wissen es nicht – wir wissen jedoch, dass der NPC in der klassenspezifischen Ordenshalle, der ihm zu Ehren ins Spiel gebracht wurde, noch Stufe 109 besitzt. Vielleicht wird dieser ja auch noch das letzte Level schaffen… :)

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »