Diese Woche in Azeroth: Weltboss Verdorrter J’im und Bonusevent Legion-Dungeons

Jede Woche startet in World of Warcraft ein neues Bonusereignis, bei welchem ihr durch spezielle Quests zusätzliche Belohnungen freispielen könnt. Ab dem 14. Dezember 2016 könnt ihr durch den Besuch von Legions Dungeons erneut über zusätzliche Beute und eine Truhe mit alptraumhaften Schätzen freuen.

Das Dungeon-Bonusevent hat nämlich wieder gestartet und durch den Buff Zeichen des Krieges bekommt ihr bei den Endbossen einen zusätzlichen Gegenstand. Ihr könnt jede Instanz auf den Verheerten Inseln im normalen, heroischen oder mythischen Modus besuchen. Vergesst nicht, die entsprechende Quest Abgesandter des Krieges in Dalaran anzunehmen.

Des Weiteren ist der Verdorrte J’im wieder in Azsuna unterwegs und lässt unter anderem den Instabilen Arkanokristall fallen. Ihr müsst ihm einfach auf der Insel der Behüter einen Besuch abstatten und bei der Beutevergabe etwas Glück haben. Dieser Weltboss wird nun übrigens auch für den Erfolg Entfesselte Monster angerechnet, was beim letzten Mal, als er aktiv war, noch nicht der Fall war. Weitere Details zu J’im erfahrt ihr in unserer Übersicht zu den Weltbossen in WoW: Legion.