Diese Woche in Azeroth: Weltboss Calamir und Bonusevent für Haustierkämpfer

Jede Woche gibt es in World of Warcraft etwas Neues zu erleben. Seit WoW: Legion taucht alle sieben Tage ein neuer Weltboss auf den Verheerten Inseln auf und auch die Bonusevents gibt es seit geraumer Zeit wieder. Nun haben die wöchentlichen Wartungsarbeiten wieder stattgefunden und eine neue WoW-Woche beginnt – dieses Mal mit Weltboss Calamir und dem Bonusevent: Haustierkampf.

So könnt ihr während der nächsten Woche über Haustierkämpfe wieder 200 % erhöhte Erfahrung für eure Pets erhalten und durch die Quest Haustierchampion einen Ultimativen Kampfübungsstein freispielen. Falls ihr noch dabei seid, euren eigenen Falkosaurier heranzuzüchten, ist dieses Event vermutlich das Passende für euch. Durch den Übungsstein könnt ihr euer Falkosaurierbaby nämlich ganz einfach auf Stufe 25 setzen und danach die Questreihe weiterführen.

Des Weiteren erwartet euch ab sofort wieder der Weltboss Calamir in Azsuna. Die dazugehörige Weltquest Unheilvolle Absichten gewährt euch Ruf mit Farondis’ Hofstaat und den Splitter aus verdichteter Energie. Dieser skaliert mit eurer Artefaktwissensstufe und kann demnach einen ganzen Batzen Artefaktmacht bringen. Weitere Details findet ihr in unserer umfangreichen Übersicht zu den Weltbossen in WoW: Legion.