WoW Patch 7.1.5: Vereinfachte Gruppensuche über den Quest-/Weltquesttracker

Seit der Veröffentlichung von World of Warcraft: Legion gibt es die Weltquests, die euch immer wieder einladen, Aufgaben zu erledigen, um im Anschluss direkt eine (in den meisten Fällen) schicke Belohnung zu erhalten. Manche Weltquests sind relativ einfach, während andere sich – vor allem im Alleingang – als schwieriger erweisen. Dies gilt für die Elite-Quests, die laut Blizzard für mehrere Spieler oder gar Gruppen vorgesehen sind.

Aus diesem Grunde haben sich relativ schnell nach Release der Erweiterung AddOn-Entwickler überlegt, dass es eigentlich ganz hilfreich wäre, eine automatisierte Gruppenzuweisung zu haben, wenn ihr in Weltquestgebieten unterwegs seid. Dadurch ist es eben vor allem für Gruppenquests oder aber auch einfache „Töte X von MobY“-Aufgaben viel einfacher, diese zu erledigen. Zwar konnte man schon seit Überarbeitung der Gruppensuche dort nach Questgruppen suchen, jedoch dauerte dies in den meisten Fällen immer etwas – es mussten schließlich erst Suchkriterien wie Questname oder Zone eingegeben werden.

Blizzard hat diese automatische „Suche nach Gruppe“ Funktion nun vom Prinzip her mit ins Spiel gebracht. So könnt ihr nach der Veröffentlichung von Patch 7.1.5 am 11. Januar 2017 direkt über den Questtracker nach Gruppen für entsprechende Gruppenquests, allgemeine Quests und Weltquests suchen. Dafür müsst ihr einfach nur in eine Weltquest-Zone laufen und dann beim Questtracker auf eurem Bildschirm entweder auf das „LFG“-Symbol klicken oder einen Rechtsklick auf den Questnamen tätigen. Schon landet ihr in der Gruppensuche.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »