WoW Patch 7.1.5 Hotfixes: Helya, Guarm, Karazhan, Klassen, Kampfgilde und mehr

WoW Patch 7.1.5 ist ab sofort auf den europäischen WoW-Servern angekommen und schon gibt es die ersten Hotfixes. Das Inhaltsupdate für WoW: Legion brachte einige Neuheiten mit, aber anscheinend auch kleinere Fehler, die die Entwickler nun behoben. Auch wurden bei Todesrittern, Priestern und Hexenmeistern etwas angepasst. Des Weiteren gab es undokumentierte Änderungen in der Schlachtzugsinstanz Prüfung der Tapferkeit.

Prüfung der Tapferkeit und Karazhan

So soll Guarm laut Spieleraussagen Charaktere nun ein Stück weiter in die Luft nach oben schleudern, wenn er Brüllender Sprung einsetzt. Das betrifft vor allem Nahkämpfer in diesem Kampf. Bei Helya sollen doppelt so viele Zerfallene Diener in Phase 3 dem Kampf beiwohnen, wie noch zuvor. Dafür soll die Laufzeit der Kugeln der Korrosion in Phase 3 kürzer sein.

In Karazhan gab es auch bei andere Änderungen, diese wurden allerdings via Hotfix implementiert. Die Explosiven Schatten bei Viz’aduum sollen nun nur mehr innerhalb von 5 Metern Schaden anrichten, anstatt innerhalb von 10 Metern. Moroes Erstarkte Waffen wurden ebenfalls geändert, so dass sie die Angriffsgeschwindigkeit des Bosses nur mehr um 50 % (vorher 75 %) erhöhen und den ausgeteilten Schaden um 50 % (vorher 100 %).

Kampfgilde

In der neu geöffneten Kampfgilde wurden ein paar Anpassungen gemacht. Die Buffs von Finanzielle Unterstützung sollen nun zwischen den Matches zurückgesetzt werden. Johnny Imba schreit nun nicht mehr serverübergreifend durch die Gegend und Prediction Incentives sollten nun nur mehr Wetten von Spielern annehmen, wenn es auch etwas zum Wetten gibt.

Klassenanpassungen

Für Todesritter gab es Anpassungen für Klauenfeger und Ekelhaftes Gas (Fähigkeiten des Begleiters), welche nun 40 % weniger Schaden verursachen, da sie nun auch die Rüstung des Gegners ignorieren. Dafür sollten beide Fähigkeiten nun auch von Meisterschaft: Schreckensklinge beeinflusst werden.

Die Artefakteigenschaft Anrufung der Leere sollte nun nicht mehr durch Gedankenschinden Zielen Schaden zufügen, die nicht mehr in der Sicht der Tentakel stehen. Wenn Hexenmeister einen Gegner verbannen, sollten sie nicht länger in den Kampf verwickelt werden, wenn die Kreatur nicht im Kampf war.

Wenn Sturm, Erde und Feuer aktiv ist, sollten Chiorbit und Scherwinde nun nicht länger um 300 % verstärkt werden.

Sonstiges

Ihr könnt nun nicht länger Artefaktmacht-Items nutzen, wenn die Waffe, die ihr angelegt habt, bereits 54 Eigenschaften freigeschaltet hat. Das Legendary Wilfreds Siegel der überlegenen Beschwörung sollte nun korrekt die Abklingzeit von Verdammniswache und Höllenbestie verringern, wenn Wildwichtel über das Talent Drohende Verdammnis erscheinen. Des Weiteren besitzen Fähigkeiten mit einer Abklingzeit von über 10 Minuten mit diesem Talent 3 Minuten weniger CD.

Auch wenn es in den Patch 7.1.5 Patchnotes noch anders beschrieben war, sind alle Artefakteigenschaften nach Stufe 34 nun im PvP wieder deaktiviert worden.

Alle Hotfixes findet ihr in den englischen Hotfixnotes, die wir nachfolgend eingefügt haben.

Zitat von: Blizzard (Quelle)
Hotfixes

Brawler’s Guild

  • Financial Support buffs should now be cleared between matches.
  • The Prediction Incentives NPCs should no longer state that they are accepting guesses when the guessing game is not enabled.
  • The Prediction Incentives NPCs can now be clicked through players.
  • Johnny Awesome should no longer yell across servers.

Classes

  • Death Knight
    • Reduced the damage dealt by pet abilities Sweeping Claws and Vile Gas by 40% to offset the fact that they now ignore the target’s armor.
    • The damage dealt by Sweeping Claws and Vile Gas is now increased by Dreadblade (Unholy Death Knight Mastery).
  • Priest
  • Call of the Void (Shadow Artifact Trait) will now stop channeling Mind Flay if the target moves out of line of sight of the tentacle.
  • Warlock
  • Affliction Warlocks will no longer enter combat when using Banish on creatures who are not in combat.

Class Halls

  • Players are no longer able to use Artifact Power items while an Artifact that has all 54 points completed is equipped.

Items

  • Wilfred’s Sigil of Superior Summoning should now correctly reduce the cooldown of Infernal/Doomguard when a Wild Imp is spawned with the Impending Toom talent. Cooldowns that are over 10 minutes will be reduced to 3 minutes with Impending Doom active.

Player versus Player

  • Fixed an issue where some Paladin Fearless Gladiator’s armor was assigned the wrong faction. If your armor faction is incorrect, log out and then back into of World of Warcraft.
  • All Artifact traits after 34 are now disabled in PvP instances.
  • Ashran
    • Several Wand and Scroll items should once again be usable within Ashran.
  • Priest
  • Psychic Link will now deal 30% of Mind Blast and Void Bolt damage (was 100%).

Quests

  • Resolved an issue where Shar’thos would sometimes not grant credit for his World Quest.
  • During “Test at Sea”, the North Fleet Reservists will once again spawn so that you can drop plague vials on them.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »