Neues Spielzeug: Legendärer Lord Jaraxxus aus Heartstone nun auch in WoW verfügbar

Wer World of Warcraft schon etwas länger spielt, der kennt wahrscheinlich auch die Prüfung des Kreuzfahrers und den dort anwesenden Boss Lord Jaraxxus. Dieser wird von Wilfred Zischknall beschwört, dem im Anschluss vom Dämonenlord der Eredar nicht gerade gedankt wird. Bekannt wurde der Boss vermutlich besonders durch den Spruch „You face Jaraxxus…“, der auch im Laufe der Zeit in Hearthstone: Heroes of Warcraft Einzug erhielt.

Dort gibt es nämlich die legendäre Hexenmeister-Karte Lord Jaraxxus aus dem Classic-Set. Benutzt ihr diese in dem Kartenspiel, ersetzt ihr euren eigenen Helden mit eben Jaraxxus, bekommt eine neue Heldenfähigkeit und 15 Lebenspunkte. Dieser hat sicherlich dem ein oder anderen Hexenmeister schon einmal die Partie gerettet. Wenn diese Karte gezogen wird, ertönt ebenfalls der oben genannte Spruch.

Nun hat sich Blizzard scheinbar überlegt, dass es sich anbiete, Lord Jaraxxus erneut in einem ihrer Spiele unterzubringen. Dieses Mal geht es zurück nach World of Warcraft, allerdings mit den Eigenschaften der legendären Hearthstone-Karte. So könnt ihr seit dem 18. Januar 2017 Gul’dan in der Nachtfestung den Garaus machen. Gul’dan ist bekanntlich auch das Standard-Avatar der Hexenmeister in Hearthstone.

Wie einige Spieler auf Reddit berichteten, konnte nun bei Gul’dan in der neuen Schlachtzugsinstanz ein neues Spielzeug erbeutet werden: Goldene Hearthstone-Karte: Lord Jaraxxus. Benutzt ihr diese, werdet ihr eine Minute lang zu Jaraxxus! Ihr nehmt nicht nur sein Aussehen und seinen Namen an, sondern erhaltet auch neue Fähigkeiten – nämlich einige Emotes, die ihr nutzen könnt.

Interessant ist übrigens, dass die Entwickler für dieses neue Spielzeug dieselbe Item-ID nutzten, wie für das Paket Hearthstonekarten, welches ihr in der Beta von Warlords of Draenor bei Benjamin Brode in eurer Garnison kaufen konntet. Dieses Item hat es dann nie ins finale Spiel geschafft kehrt aber nun irgendwie mit diesem Spielzeug zurück.

Nachfolgend noch ein Remix von „You face Jaraxxus…“, welcher hier auf jeden Fall einen guten Platz findet! :)