Diese Woche neu: Weltboss Die Seelenräuber, PvP Bonusevent und LFR der Nachtfestung

Am 25. Januar 2017 gibt es nicht nur die Nachtfestung im mythischen Modus zu besuchen, sondern auch wieder einen neuen Weltboss sowie ein neues Bonusevent. Beide Sachen könnt ihr während der nächsten sieben Tage dazu nutzen, um euren Charakter zu verbessern. Schließlich gibt es 50 % mehr Ehrenpunkten in Schlachtfelder und somit die Möglichkeit, schneller Prestigelevel aufzusteigen und so unter anderem das Reittier Prestigeträchtiger Bronzerenner zu erhalten.

Doch auch bekommt ihr bei Erzmagier Timear in Dalaran eine Quest, die verlangt, dass ihr vier Schlachtfelder erfolgreich abschließt. Dafür gibt’s als Belohnung einen Batzen Artefaktmacht, eine Ehrenmedaille und 5 Ehrenabzeichen.

“Die Seelenräuber” ist diese Woche der Weltboss auf den Verheerten Inseln. Der Encounter besteht auf drei einzelnen Bossen, welche sich auf der Schildruhinsel in Sturmheim aufhalten. Dort müsst ihr einfach nur das Grabmal besuchen und eine Gruppe für die Seelenräuber finden. Mit etwas Glück erbeutet ihr einen Gürtel für euren Charakter, ein Sturmrelikt, eine Halskette oder ein Schmuckstück. Frosttodesritter können mit einer Chance von 100 % ihr verstecktes Artefaktwaffendesign dort erbeuten – wenn sie Artefaktwissensstufe 4 besitzen.

Wer Lust hat, kann ab sofort übrigens auch die Nachtfestung über den Schlachtzugsbrowser besuchen. Der erste Flügel Bogenaquädukte wurde nämlich ebenfalls geöffnet und es erwarten euch die ersten drei Bosse Skorpyron, Chronomatische Anomalie und Trilliax. Um euch für den LFR dieses Raids anzumelden, benötigt ihr ein durchschnittliches Itemlevel von 835. Die Bosse wiederum lassen Beute mit Gegenstandsstufe 855 fallen. Diese können durch das Attribut titangeschmiedet bis Stufe 925 aufgewertet werden.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »