Diese Woche in Azeroth: Weltboss Levantus, LFR Flügel 2 und Haustierkampf-Event

Jede Woche gibt es in World of Warcraft etwas Neues zu entdecken. Seit dem Release von WoW: Legion könnt ihr zum Beispiel jede Woche einen neuen Weltboss auf den Verheerten Inseln finden und bei diesem mit etwas Glück dicke Beute absahnen. Ab diesem Mittwoch könnt ihr erneut Levantus als Weltboss in Azsuna antreffen und eure Haustiere im aktuellen Bonusevent schneller leveln.

So hat nämlich auch das Haustierkampf-Bonusereignis gestartet. Während dieses aktiv ist, erhaltet ihr für eure Kampfhaustiere 200 % mehr Erfahrungspunkte aus allen Quellen. Des Weiteren könnt ihr die Quest Haustierkampfchampion in Dalaran bei Erzmagier Timear annehmen, welche euch nach 5 erfolgreich abgeschlossenen PvP-Haustierkämpfen mit einem Ultimativen Kampfübungsstein belohnt.

Levantus lässt mit etwas Glück Handschuhe, ein Blutrelikt, eine Halskette oder einen Ring für euch fallen. Des Weiteren bekommen Schamanen das versteckte Artefaktdesign für die Verstärkungsspezialisierung, wenn sie Artefaktwissensstufe 4 oder höher erreicht haben und diese noch nicht haben. Seid ihr Inschriftenkundler, bekommt ihr außerdem das Rang 3 Rezept für die Vantusrunentechnik: Helya.

Zu guter Letzt könnt ihr ab sofort im Schlachtzugsbrowser auch den zweiten Flügel der Raidinstanz Die Nachtfestung besuchen. Um euch für den LFR anzumelden, müsst ihr eine durchschnittliche Gegenstandsstufe von 835 besitzen. Ab sofort stehen euch neben den ersten drei Bossen auch Zauberklinge Aluriel, Sterndeuter Etraeus und Hochbotaniker Tel’arn zur Verfügung. Gegenstände im 2. Flügel der Nachtfestung besitzen ein Grund-Itemlevel von 860.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »