Patch 7.2 PTR Build: Weitere Anpassungen an Artefakten, Legendaries, Klassen und mehr

In der vergangenen Nacht wurde ein neuer Build auf die öffentlichen Testserver von Patch 7.2 gebracht. Dieser enthielt einige Änderungen an bisher im Spiel befindlichen Dingen, aber auch einige Neuheiten. Unter anderem scheint es in den neuen Paragon-Abgesandten-Truhen in Zukunft ein Reittier zu geben, welches zu der Fraktion gehört, bei der ihr die Truhe erspielt habt.

Schließlich könnt ihr im kommenden Patch eure Rufstufe noch über ehrfürchtig hinaus steigern. Für eine „Paragon“-Stufe müsst ihr 20.000 Rufpunkte sammeln, wenn ihr die eigentlich letzte Stufe einer Fraktion schon erreicht habt. Dafür gibt es dann eine spezielle Truhe, welche weitere Belohnungen bereit hält. In den Daten wurden nun eben auch spezielle Reittiere gefunden. Ob diese garantiert enthalten sein werden, ist noch nicht bekannt.

Außerdem wurden Rüstungstokens wie Relinquished Hood gefunden, die bei Benutzung Ausrüstungsgegenstände für eure Spezialisierung erstellen. Diese erinnern ein wenig an die Tokens, die ihr auf der Zeitlosen Inseln bekommen konntet. Das Interessante an den Items ist übrigens, dass ihr Tooltip beschreibt, dass ihr durch diese Tokens auch einen legendären Gegenstand bekommen könnt. Ob dies die neue Art sein wird, wie ihr gezielt für Spezialisierungen Legendaries farmen könnt, ist noch nicht bekannt.

Die Artefaktwissensstufen von 26 bis 40 wurden angepasst, so dass sie wesentlich mehr Artefaktmacht gewähren, als bisher. Im alten Build habt ihr beispielsweise mit Wissensstufe 40 40000 % Artefaktmacht erhalten, während im neuen Build gleich 1165000 % in eure Taschen wandern.

Das Geheimnis um die „unendlichen“ Artefaktboni wurde scheinbar gelüftet. So wurde im neuesten Build nämlich eine Artefakt-Eigenschaft gefunden, die bei jeder Artefaktwaffe eingesetzt wird. Hier könnt ihr dann eure Artefaktmacht in die Waffe investieren, selbst wenn ihr alle anderen Eigenschaften schon voll ausgebaut habt. Concordance of the Legionfall wird 50 Ränge besitzen und stellt einen Effekt dar, der während der Kämpfe ausgelöst werden kann. Er erhöht das Sekundärattribut um einen bestimmten Wert – also Intelligenz, Stärke und Beweglichkeit.

Legendäre Gegenstände können seit dem neuesten Build auch mit Charakteren ab Stufe 101 getragen werden. Bislang konntet ihr legendäre Items zwar mit niedrigstufigen Charakteren (also Stufe 101 bis 109) finden, aber nicht tragen. Außerdem erhielten die herstellbaren Legendaries neue Effekte wie Rethu’s Incessant Courage.

Quelle: wowhead.com

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »