Allgemeines: Namensänderung – Sagt Tschüss zum Battle.net und Hallo zu Blizzard

Die Spieleschmiede hatte schon im September 2016 angekündigt, dass sie weg vom Namen „Battle.net“ wollen und alles, was mit ihren Spielen zu tun hat, zukünftig nur mehr Blizzard heißen solle. Diesen Schritt ist man nun gegangen, so dass der alte Battle.net-Client ab sofort mit dem frischen Namen daherkommt. Falls ihr also euren Spielelauncher startet und euch wundert, wieso das altbekannte Battle.net-Symbol nicht erscheint, liegt es an jener Umstellung.

Das System an sich bleibt dasselbe wie bisher. Blizzard möchte mit der Umbenennung für weniger Verwirrung bei vor allem neuen Spielern sorgen. Ein paar schicke neue Icons zum Beispiel in der Freundesliste gab es bei der Namensänderung gleich dazu.

Rein prinzipiell ändert sich für euch allerdings nichts. Lediglich der Name ist nun anders und eventuell dauert es ein paar Tage, bis man sich daran gewöhnt hat. Was haltet ihr von der Änderung?

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »