Tintenschwarzer Trank: Ihr wünscht euch die Nacht in Azeroth zurück? So geht’s!

Das Thema „Dunklere Nächte in Azeroth“ ist sicherlich schon so oft diskutiert worden, wie kein anderes in World of Warcraft. Seit längerer Zeit wünschen sich zahlreiche Spieler wieder dunklere Nächte und eine schönere Atmosphäre in Blizzards MMORPG. Oftmals hieß es schon, dass diese Wünsche mit Patches oder gar Erweiterungen erfüllt werden könnten – jedoch hat sich im Endeffekt nie so viel getan, dass alle Spieler zufrieden gestellt wurden.

Nun ist der Dunkelmond-Jahrmarkt wieder gestartet und eigentlich hat dieser nicht wirklich etwas mit dem oben genannten Thema zu tun. Jedoch könnt ihr ab sofort auf dem Jahrmarkt einen neuen Gegenstand erwerben, welcher für euch die Tag zur Nacht macht und jegliche Gebiete in WoW dunkel erscheinen lässt: Tintenschwarzer Trank. Dieser wurde im neuesten Patch 7.2 ins Spiel gebracht.

Ihr könnt den Trank bei Rona Grünzahn auf der Dunkelmond-Insel kaufen. Für 3 Gold 33 Silber 33 Kupfer könnt ihr dann zwei Stunden lang jegliche Gebiete in tiefschwarzer Nacht erscheinen lassen. Der Trank ist nur verfügbar, wenn der Dunkelmond-Jahrmarkt in Azeroth stattfindet – also immer eine Woche lang nach dem ersten Sonntag eines Monats. Ihr findet Rona Grünzahn im Westen der Insel bei den Koordinaten 36.6, 58.6.

Und man kann sagen, was man will, aber der Effekt schaut einfach gut aus! Die Community ist laut Reddit und den offiziellen Foren ebenfalls begeistert und ihr könnt euch einen eigenen Eindruck verschaffen, indem ihr den Tintenschwarzen Trank kauft und in euer Spiel die Nacht zurückbringt.

Der Effekt ist übrigens nur für euch sichtbar. Ihr verändert die Spielumgebung also nur für euren Charakter und nicht für eure Mitspieler.

Falls ihr nun Lust habt, euch schon einmal anzuschauen, wie die Nacht in Azeroth aussieht, könnt ihr euch in der Galerie unsere Screenshots vom Östlichen Königreich anschauen.

Tintenschwarzer Trank

Picture 1 of 49

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »