Verteidiger der Verheerten Inseln: Erfolg nicht mehr für die Fluglizenz nötig

Seit dem 5. April 2017 finden die Invasionen auf den Verheerten Inseln statt. Da die Brennende Legion sich nicht unbedingt an vorgegebene Zeiten der normalen Welt hält, fiel sie auch zu sehr außergewöhnlichen Tageszeiten über die Gebiete ein, was zahlreiche Spieler verärgerte. Schließlich benötigte man eine abgeschlossene Invasion in jedem Gebiet, um den Verteidiger der Verheerten Inseln zu erreichen und somit die Fluglizenz freizuspielen.

Blizzard hat sich die Kritik der Spieler zu Herzen genommen und nun den Erfolg Verteidiger der Verheerten Inseln aus dem Metaerfolg Pfadfinder der Verheerten Inseln entfernt. Somit müsst ihr also die Invasionen nicht mehr abschließen, um euch irgendwann in die Lüfte über den Verheerten Inseln schwingen zu können.

Ihr benötigt nun, wenn ihr den Pfadfinder der Verheerten Inseln Teil Eins schon abgeschlossen habt, nur mehr den Erfolg Kommandant der Legionsrichter und somit eine respektvolle Rufstufe bei der neuen Fraktion sowie den Teilerfolg Erkundet die Verheerte Küste. Dadurch sollte die Freischaltung der Fluglizenz vermutlich nicht mehr ganz so viel Zeit in Anspruch nehmen.

Zitat von: Ornyx (Quelle)
We’ve heard a lot of feedback and it’s clear to us that the cyclical Assaults schedule, and the design of the “do all 4” achievement for Pathfinder, weren’t compatible.

World Quests come and go all the time during the day too, while people are at work or asleep, and it’s not a big deal because they’re largely interchangeable. But that would change if we had an achievement required for Pathfinder that asked you to do a specific checklist of world quests. A lot of the stress and concern about “missing” individual Assaults is tied to this achievement, so we’re removing the achievement from Pathfinder via hotfix.

Once this hotfix is active, you will only need to reach Revered with the Armies of Legionfall and fully explore the Broken Shore to earn Legion flying.