Diese Woche in Azeroth: Verdorrter J’im, PvP-Rauferei Schwerelosigkeit und Weltquestevent

Jede Woche gibt es in World of Warcraft etwas Neues zu erleben. So werden nämlich nach den wöchentlichen Wartungsarbeiten an einem Mittwoch sowohl ein neuer Weltboss, als auch ein neues Bonusevent im Spiel aktiv sein. Die nächsten sieben Tage könnt ihr so den Verdorrten J’im in Azsuna antreffen. Mit etwas Glück lässt er das begehrte Schmuckstück Instabiler Arkanokristall oder einen Helm, einen Ring oder einen Umhang für euch fallen.

Des Weiteren ist das Bonusevent für Weltquests gestartet. Dadurch erhaltet ihr für den Abschluss von Weltquests auf den Verheerten Inseln 50 % mehr Rufpunkte für die entsprechenden Fraktionen. Es lohnt sich also, jetzt an eurem Pfadfinder der Verheerten Inseln zu arbeiten, falls ihr die Fluglizenz noch nicht besitzt.

Außerdem könnt ihr an einer neuen PvP-Rauferei teilnehmen. Diese Woche geht es in das Auge des Sturms, wo die Schwerkraft ausgestellt wurde. Gewinnt ihr eine Rauferei, bekommt ihr 300 Ehrenpunkte und Artefaktmacht. Für die Quest Mal was anderes, welche ihr automatisch erhaltet, wenn ihr einer Rauferei beitretet, bekommt ihr eine Kämpferschließkiste.

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »