(diskutiert diese Patch Notes bei uns im Forum)

Zitat von: Blizzard (Quelle)
World of Warcraft PTR Patch 3.1.0

Letztes Update: 24. Februar 2009

Die neuesten allgemeinen Patch Notesbefinden sich immer auf dieserSeite.

Allgemeines

  • Alle Landreittiere können ab sofort schwimmen ohne dass der Reiter absteigen muss. Fliegenden Reittieren ist dies nach wie vor NICHT möglich und der Reiter wird weiterhin gezwungen sein abzusteigen, sobald das Reittier in Wasser eintaucht.
  • Ulduar ist jetzt für den eingeschränkten Test zugänglich. Weitere Details befinden sich auf den öffentlichen Testrealms. http://forums.wow-europe.com/board.html?forumId=11117
  • Spielern auf der höchsten Stufe ist es ab sofort möglich, ihre Lehrer zu besuchen um gegen eine einmalige Zahlung die duale Talentspezialisierung zu erlernen.
  • Spielern auf der höchsten Stufe ist es ab sofort möglich, ihre Lehrer zu besuchen um gegen eine einmalige Zahlung die duale Talentspezialisierung zu erlernen.
  • Ein Ausrüstungsmanager wurde hinzugefügt, der es Spielern ermöglicht, verschiedene Ausrüstungssets anzulegen und zwischen diesen einfach hin- und herzuwechseln.

 

Klassen: Allgemein

  • Die Schadensboni von ‘Bösartigkeit’, ‘Schurkenhandel’, ‘Wutanfall’, ‘Abrisskommando’, ‘Todeswunsch’, ‘Arkane Macht’, ‘Eulkinraserei’, ‘Wildes Herz’ und ‘Zornige Vergeltung’ sind nicht länger stapelbar.

 

Todesritter

  • Alle Fähigkeiten, die mehrere Runen benötigen, erzeugen nun 15 Runenmacht.
  • Der Schaden von ‘Siedendes Blut’ wurde erhöht, um den weggefallenen Schaden von ‘Pestilenz’ zu kompensieren.
  • ‘Siedendes Blut’ verursacht nun eine gewisse Menge an Schaden an gesunden und zusätzlichen Schaden an kranken Zielen. Der Radius wurde verkleinert.
  • Blutseuche: Hat nun untalentiert eine Dauer von 15 Sekunden.
  • Todespakt: Diese Heilung kann keinen kritischen Effekt haben.
  • Frostfieber: Hat nun untalentiert eine Dauer von 15 Sekunden.
  • ‘Pestilenz’ verursacht keinen Schaden und hat nur einen Rang.
  • ‘Seuchenstoß’ und ‘Blutseuche’ entfernen nicht länger Effekte, die Heilung über Zeit verursachen. Um das zu kompensieren wurde der von ‘Seuchenstoß’ verursachte Schaden erhöht.
  • ‘Verbündeten erwecken’ hat nun eine Abklingzeit von mehr als 15 Minuten und kann nicht mehr in der Arena eingesetzt werden.
  • Totenerweckung: Die Dauer wurde auf 60 Sekunden und die Abklingzeit auf 3 Minuten gesenkt. Die Abklingzeit dieser Fähigkeit beginnt nun sobald der Begleiter stirbt und nicht mehr, wenn er beschworen wird.
  • ‘Rune des schwarzen Gletschers’ hat nun anstatt einer 5%-Chance auf Auslösung des Effekts eine Chance pro Minute.
  • ‘Rune des schneidenden Eises’ beeinflusst nun einzig und allein den vom Todesritter verursachten Frostschaden, ist aber bis zu 10% stapelbar.
  • ‘Strangulieren’ verursacht keinen Schaden mehr und wurde auf einen Rang reduziert.
  • Talente:
    • Blut
      • Blutaura: Durch ‘Verbesserte Blutpräsenz’ ersetzt. Diese Fähigkeit ermöglicht es dem Todesritter, in jeder Präsenz den durch verursachten Schaden hervorgerufenen Heilungseffekt der Fähigkeit ‘Blutpräsenz’ zu behalten und erhöht den Heilungseffekt, während ‘Blutpräsenz’ aktiv ist.
      • ‘Blutsättigung’ gewährt nun Rüstungsdurchschlag anstatt Waffenkunde.
      • ‘Blutige Stöße’ erhöht ab sofort den von ‘Siedendes Blut’ verursachten Schaden anstatt den von Pestilenz.
      • ‘Blutwürmer’ heilen jetzt mehr.
      • ‘Blutgeruch’ hat nun eine Chance, beim Ausweichen, Parieren oder erlittenem Schaden ausgelöst zu werden, und die interne Abklingzeit wurde von 20 auf 10 Sekunden gesenkt.
      • ‘Hereinbrechende Verdammnis’ löst den kostenlosen ‘Todesmantel’ nun automatisch aus. Die Ränge wurden von 5 auf 3 gesenkt.
    • Frost
      • Die folgenden Talente wurden in den Frost-Talentbaum verschoben: ‘Meister der Runenmacht’, ‘Gletscherverwesung’, ‘Tötungsmaschine’, ‘Frostbeulen’ und ‘Endloser Winter’.
      • Schwarzes Eis: Der Frostschadenbonus wurde auf 4/8/12/16/20% gesenkt.
      • Blut des Nordens: Erhöht jetzt auch den von ‘Froststoß’ verursachten Schaden um 15%.
      • Frostbeulen: Verringert das Bewegungstempo nun um 15/30/50% (erhöht von 30%).
      • Frostaura: Durch ‘Verbesserte Frostpräsenz’ ersetzt. Diese Fähigkeit ermöglicht es dem Todesritter, in jeder Präsenz den Gesundheitsbonus der Fähigkeit ‘Frostpräsenz’ zu behalten und senkt den erlittenen Magieschaden, während ‘Frostpräsenz’ aktiv ist.
      • Heulende Böe: Hat im Talentbaum den Platz mit ‘Zehrende Kälte’ getauscht. Darüber hinaus wurde der Schadensbonus auf von Frostfieber betroffene Ziele von 100 auf 50% gesenkt.
      • ‘Eisige Klauen’ – Dieses Talent hat ab sofort ein neues Symbol.
      • ‘Meister der Runenmacht’ wurde auf 2 Ränge gesenkt.
    • Unheilig
      • Blutverkrustete Klinge: Der Effekt hat jetzt eine Abklingzeit von 3 Sekunden.
      • Entweihung: Dieses Talent hat jetzt eine 100% Chance, ausgelöst zu werden. Zusätzliche Talentpunkte erhöhen den Schadensbonus und den Umfang des Verlangsamungseffekts, anstatt die Chance zu erhöhen.
      • ‘Magieunterdrückung’ hat nun 3 Ränge (gesenkt von 5) für 2/4/6% Magieschadensreduzierung.
      • Meister der Ghule: Reduziert jetzt auch die Abklingzeit von ‘Totenerweckung’ um 60 Sekunden.
      • Nekrose: Kann nur durch mit der Waffenhand geführte Angriffe ausgelöst werden.
      • Nacht der Toten: Neugestaltet, um ‘Totenerweckung’ und ‘Armee der Toten’ eine reduzierte Pauschalabklingzeit zu gewähren, anstatt einer Reduzierung durch das Benutzen von Fähigkeiten.
      • Ausbruch: Erhöht den von ‘Seuchenstoß’ verursachten Schaden um 15/30/45% und den von ‘Geißelstoß’ um 10/20/30%.
      • Geißelstoß: Schaden erhöht.
      • Unheilige Aura: Durch ‘Verbesserte unheilige Präsenz’ ersetzt. Diese Fähigkeit ermöglicht es dem Todesritter, in jeder Präsenz den Bewegungstempobonus der Fähigkeit ‘Unheilige Präsenz’ zu behalten und erhöht die Regenerationsrate von Runen, während ‘Unheilige Präsenz’ aktiv ist.
      • ‘Unheilige Verseuchung’ und ‘Gargoyle’ haben im Unheilig-Talentbaum die Plätze getauscht. ‘Gargoyle’ ist das neue 51er-Talent im Unheiligbaum.

 

Druide

  • Vergiftung aufheben: Tickt ab sofort alle 3 Sekunden, von bisher 2. Dauert nun 12 Sekunden, statt vormals 8.
  • Zerfleddern: Diese Fähigkeit fällt jetzt in die Kategorie der Betäubungszauber und teilt mit den anderen Zaubern dieser Art einen Schwächungseffekt. Es besteht nicht länger die Chance, dass der Zauber aufgehoben wird, sobald das Ziel Schaden erleidet.
  • Talente
    • Gleichgewicht
      • Eulkinraserei wird nun als ‘Wutanfall’-Effekt betrachtet. Wird ab sofort nicht durch Zaubertreffer ausgelöst, sondern nur durch körperliche Distanz- und Nahkampfangriffe.
    • Wilder Kampf
      • Neues Talent: Urtümliches Blutvergießen: Gewährt dem regelmäßigen Schaden Eurer Fähigkeiten ‘Krallenhieb’, ‘Aufschlitzen’ und ‘Zerfetzen’ die Fähigkeit, kritisch zu treffen.
      • ‘Wildes Brüllen’ wird nun als Wutanfall-Effekt betrachtet und erhöht ab sofort den verursachten körperlichen Schaden um 30% anstatt die Angriffskraft zu erhöhen.
    • Wiederherstellung
      • Samenkorn des Lebens: Dieses Talent berücksichtigt ab sofort die gesamte Heilung inklusive der Überheilung.
      • Verbessertes Mal der Wildnis: Erhöht nun die gesamten Attribute um 1/2%.
      • Intensität: Gewährt jetzt 17/33/50% der Manaregeneration während des Zauberns.
      • Neues Talent: Verbesserte Baumrinde: Erhöht die vom Zauber ‘Baumrinde’ gewährte Schadensverringerung um 5/10% und erhöht während des Effektes von ‘Baumrinde’ den Widerstand gegen Magiebannungsmechaniken um 30/60%.
      • Erfrischung: Dieses Talent wurde in ‘Revitalisieren’ umbenannt und funktioniert jetzt auch mit ‘Wildwuchs’.
      • Baum des Lebens: Es ist jetzt auch möglich, in dieser Gestalt ‘Griff der Natur’ und ‘Dornen’ zu wirken.

 

Jäger

  • Rückzug: Die Abklingzeit wurde um 5 Sekunden erhöht.
  • Frostfalle: Wenn das von ‘Frostfalle’ betroffene Zeil immun gegen die Effekte des Zaubers ist, so wird der Frostfallenflächenzauber nicht länger ausgelöst.
  • Talente
    • Tierherrschaft
      • ‘Verbesserter Aspekt des Falken’ hat jetzt einen neuen Zaubereffekt.
      • Verbessertes Zurechtstutzen: Dieses Talent wurde entfernt.
    • Treffsicherheit
      • ‘Durchschlagende Schüsse’ wurde neugestaltet: Die kritischen Treffer der Fähigkeiten ‘Gezielter Schuss’, ‘Zuverlässiger Schuss’ und ‘Schimärenschuss’ lassen das Ziel im Verlauf von 8 Sekunden für 10/20/30% des verursachten Schadens bluten.
      • Distanzwaffen-Spezialisierung: Punkte reduziert von 5 auf 3, für 1/3/5%.
      • Pfeilhagel: Chance erhöht auf 4/8/12%, von 4/7/10%. Schaden von 50% eines automatischen Schusses auf 80% erhöht.
    • Überleben
      • Jagdgesellschaft: Dieses Talent wurde auf 3 Punkte reduziert und erhöht nun die gesamte Beweglichkeit um zusätzliche 1/2/3%.
      • ‘Sichern und Laden’ neugestaltet: Wenn ein Ziel durch ‘Eiskältefalle’, ‘Eiskältepfeil’ oder ‘Frostfalle’ gefangen wird oder durch den regelmäßigen Effekt der Fähigkeit ‘Feuerbrandfalle’ oder Schwarzer Pfeil’ Schaden erleidet, besteht eine Chance von 33/66/100%, dass die nächsten 2 Anwendungen von ‘Arkaner Schuss’ oder ‘Explosivschuss’ keine Abklingzeit auslösen, kein Mana kosten und keine Munition verbrauchen. Dieser Zauber hat nun auch einen neuen Effekt und Sound.
      • Neues Talent: Fallenschleuder: Schleudert bei Aktivierung sofort eine Falle nach dem feindlichen Ziel. 1 Minute Abklingzeit.
      • ‘T.N.T.’ neugestaltet: Erhöht den Schaden der Fähigkeiten ‘Feuerbrandfalle’, ‘Sprengfalle’ und ‘Explosivschuss’ um 2/4/6%.
      • Fallenbeherrschung: Dieses Talent wurde von Ebene 9 auf Ebene 2 verschoben.
      • Die Dauer von ‘Stich des Flügeldrachen’ wurde von 12 auf 30 Sekunden erhöht. PvP-Dauer von 10 auf 6 Sekunden reduziert.
    • Begleiter
      • ‘Brüllen der Aufopferung’ kann nur auf den Jäger angewandt werden.
      • Stampede (Rhinozeros) betrifft nur 1 Ziel, verursacht aber zusätzlich zum Rückstoßeffekt einen Blutungsschaden in Höhe von 25% (nicht mit ‘Zerfleischen’ stapelbar).

 

Magier

  • Der Stapeleffekt von ‘Arkanschlag’ wird nicht länger als magischer Effekt betrachtet und kann nicht gebannt werden.
  • Magische Rüstung: Gewährt ab sofort 50% der Manaregeneration während des Zauberns.
  • Talente
    • Arkan
      • Arkane Meditation: Gewährt jetzt 17/33/50% der Manaregeneration während des Zauberns.
    • Feuer
      • Brandstifter: Gewährt jetzt 17/33/555 der Manaregeneration während des Zauberns.
    • Frost
      • Verbesserter Wasserelementar: Umbenannt in ‘Anhaltender Winter’. Anstelle der erhöhten Manaregeneration für die Gruppe des Magiers durch den Wasserelementar, hat das Wirken von Frostblitz jetzt eine Chance von 33/66/100%, bis zu 10 Gruppen- oder Schlachtzugsmitglieder des Magiers mit ‘Erfrischung’ zu stärken.

 

Paladin

  • Auren bestehen nun auch im Tode weiter.
  • ‘Segen der Könige’ ist nun auf Stufe 20 erlernbar. Aus Talentbäumen entfernt.
  • Talente
    • Heilig
      • Verbesserte Aura der Konzentration: Die Resistenz gegen Stille- und Unterbrechungseffekte ist nun nicht mehr vom Einsatz von ‘Aura der Konzentration’ abhängig, sondern wird ebenfalls beim Einsatz jeder anderen Aura aktiviert.
    • Schutz
      • Verbesserte Aura der Hingabe: Die Aktivierung der von diesem Talent zusätzlich gewährten Heilung ist nun nicht mehr vom Einsatz der ‘Aura der Hingabe’ abhängig, sondern wird ebenfalls beim Einsatz jeder anderen Aura aktiviert.
      • Neues Talent ‘Göttlichkeit': Talent der Ebene 1, erhöht jede verursachte und erhaltene Heilung um 1/2/3/4/5%.
      • Heilige Pflicht: Rang 1 erhöht die Ausdauer nun um 4%.
    • Vergeltung
      • Segnung: Beeinflusst ab sofort ‘Hand der Abrechnung’.
      • ‘Fanatismus’ auf 3 Ränge reduziert, mit 6/12/18% Bonus und 10/20/30% Bedrohungsreduktion.
      • ‘Buße’ setzt nicht länger den Nahkampfschwungtimer zurück.
      • ‘Rechtschaffene Vergeltung’ auf 3 Ränge für 10/20/30% reduziert.
      • Geweihte Vergeltung: Der Bonus auf verursachten Schaden ist nun nicht mehr vom Einsatz der ‘Aura der Vergeltung’ abhängig, sondern wird ebenfalls beim Einsatz jeder anderen Aura aktiviert.

 

Priester

  • Krankheit aufheben: Heilt eine Krankheit ab sofort alle 3 anstatt alle 5 Sekunden. Dauer von 20 auf 12 Sekunden gesenkt.
  • Verschlingende Seuche: Dieser Zauber hat jetzt ein neues Symbol.
  • ‘Göttlicher Wille’ ist jetzt ab Stufe 31 erlernbar.
  • ‘Heilige Nova': Die Manakosten wurden um ca. 20% gesenkt.
  • Hymne der Hoffnung: Dieser Zauber wurde entfernt.
  • ‘Verbesserte heilige Konzentration’ wurde entfernt.
  • Gebet der Heilung: Dieser Zauber heilt ab sofort die Gruppe des Ziels und ist nicht mehr auf die Gruppe des Zaubernden beschränkt.
  • Schattengeist: Gesundheitsskalierung erhöht. Erhält nun 30% der Zaubermacht des Meisters. Manaregeneration von 4 auf 5% erhöht. Der Schattengeist gibt jetzt Mana, wenn Nahkampfangriffe treffen, anstatt wenn Schaden verursacht wird. Bewegungsgeschwindigkeit auf Spielerbewegungsgeschwindigkeit normalisiert. Der Tooltip wurde überarbeitet.
  • Talente
    • Disziplin
      • Göttliche Ägis: Die Effekte von ‘Göttliche Ägis’ sind jetzt stapelbar, die Zahl kann jedoch nicht höher als 125*Stufe (des Ziels) liegen. Es berücksichtigt darüber hinaus ab sofort auch die gesamte Heilung inklusive der Überheilung.
      • Barmherzigkeit: Dauer auf 15 Sekunden erhöht, Zauber ist jetzt allerdings auf ein Ziel beschränkt.
      • Verbessertes Machtwort: Seelenstärke – Erhöht nun die gesamte Ausdauer um 2/4%.
      • ‘Meditation’ und ‘Verbessertes Machtwort: Schild’ haben miteinander den Platz getauscht.
      • Meditation: Dieses Talent gewährt jetzt 17/33/50% der Manaregeneration während des Zauberns.
      • Neues Talent: Seelenwehr: Reduziert die Abklingzeit von ‘Machtwort: Schild’ um 4 Sekunden und reduziert die Manakosten um 30%.
      • Sühne: Schaden um ca. 30% erhöht. Der Zaubernde kann den Zauber jetzt auf sich selbst wirken.
      • Seele der Macht: Dieser Effekt hat einen neuen Zaubereffekt und -sound.
      • Reflektierender Schild: Dieses Talent wurde entfernt.
      • Unbezwingbarer Wille: Von 3/6/9/12/15% auf 6/12/18/24/30% erhöht.
    • Heilig
      • Kreis der Heilung: Heilung um ca. 40% erhöht.
      • ‘Heilige Konzentration’ neugestaltet: Die Manaregeneration wird für 8 Sekunden nach einer kritischen Heilung mit ‘Blitzheilung’, ‘Große Heilung’, ‘Verbindende Heilung’ oder ‘Erneuerung’ um 16/32/50% erhöht.
      • Neues Talent: Machterfüllte Erneuerung: Der Zauber ‘Erneuerung’ erhält zusätzliche 5/10/15% der Bonusheilungseffekte und ‘Erneuerung’ heilt das Ziel sofort um 5/10/15% des gesamten regelmäßigen Effekts.
      • ‘Glücksfall’ neugestaltet: Bei Heilung mit ‘Verbindende Heilung’ oder ‘Blitzheilung’ wird die Zauberzeit des nächsten Wirkens von ‘Große Heilung’ oder ‘Gebet der Heilung’ um 6/12/20% reduziert. Bis zu 3-mal stapelbar. Hält 20 Sekunden lang an.
      • ‘Prüfung des Glaubens’ erhöht nicht länger die Chance auf einen kritischen Effekt der Heilungen, allerdings ist die Heilung von Zielen mit weniger als 50% Gesundheit von 2/4/6 auf 4/8/12% erhöht.
    • Schatten
      • Blackout: Dieses Talent wurde entfernt.
      • Dunkelheit: Dieses Talent wurde von Ebene 6 auf Ebene 1 verschoben.
      • Dispersion: Entfernt nun bewegungseinschränkende Effekte und macht für die Dauer des Zaubers gegen sie immun.
      • Neues Talent: Verbesserte verschlingende Seuche: Erhöht den regelmäßigen Schaden von ‘Verschlingende Seuche’ um 5/10/15%. Wenn ‘Verschlingende Seuche’ gewirkt wird, verursacht der Zauber sofort Schaden in Höhe von 5/10/15% des gesamten regelmäßigen Effekts.
      • Verbesserter Willensentzug: Dieses Talent gewährt nun 17/33% der Manaregeneration während des Zauberns.
      • Schattengestalt: Reduziert ab sofort jeglichen erlittenen Schaden um 15%, nicht nur körperlichen Schaden. Bonusschaden aus kritischer Trefferchance entfernt und mit der Fähigkeit ersetzt, dass regelmäßige Schadenszauber kritisch treffen können.
      • Stille: Reichweite auf 30 Meter erhöht.
      • Willensentzug: Dieses Talent gewährt ab sofort 83% der Manaregeneration während des Zauberns.
      • Die Dauer von ‘Vampirumarmung’ wurde von 1 auf 5 Minuten angehoben. Die PvP-Dauer beträgt nun 60 Sekunden. Abklingzeit entfernt.

 

Schurke

  • Talente
  • Finte: Zusätzlich zu seinen bisherigen Effekten verringert Rang 8 nun den erlittenen Flächenschaden 6 Sek. lang um 50%.
    • Meucheln
      • Blutgier: Ist nicht länger stapelbar. Der Bonusschaden wurde für eine einzige Anwendung auf 15% geändert. Benötigt einen auf dem Ziel des Schurken aktiven Blutungseffekt. Entfernt keine Blutungseffekte vom Schurken mehr.
    • Kampf
      • Adrenalinrausch: Die Abklingzeit wurde auf 3 Min. verringert.
      • Mordlust: Erhöht nun, wenn aktiv, zusätzlich jeglichen verursachten Schaden des Schurken um 20%.
      • Grausamer Kampf: Der Schadensbonus gegen vergiftete Ziele wurde auf 2/4% verbessert.
      • Blitzartige Reflexe: Hat nur noch 3 Ränge. Erhöht nun die Ausweichwertung um 2/4/6% und das Nahkampftempo um 4/7/10%.
    • Täuschung
      • ‘Schattentanz’ öffnet nun bei Anwendung eine neue Aktionsleiste.

 

Schamane

  • Kampfrausch/ Heldentum: Die Abklingzeit wurde auf 5 Min. verringert, doch die Effekte ‘Sättigung’ und ‘Erschöpft’ halten nun 10 Min. lang an.
  • ‘Totem der Giftreinigung’ und ‘Totem der Krankheitsreinigung’ wurden vereint zu ‘Totem der Reinigung’. Dieses Totem pulsiert alle 3 Sek. – es waren zuvor 5 Sek.
  • Talente
    • Verstärkung
      • ‘Lavapeitsche’ hat nun ein neues Symbol.
      • Neues Talent – ‘Gefrorene Kraft': Erhöht den verursachten Schaden der Verzauberung ‘Frostbrandwaffe’, wenn sie auf die Haupthand gelegt wurde, um 10/20%. Außerdem hat der Zauber ‘Frostschock’ eine Chance von 50/100%, das Ziel 5 Sek. lang zu vereisen und festzuhalten, wenn er auf Ziele angewandt wird, die sich weiter als 15 Meter entfernt befinden.
      • Waffen der Geister: Verringert nun jegliche erzeugte Bedrohung um 30%, nicht nur die von körperlichen Angriffen.
      • ‘Sturmschlag’ verfügt nun über 2 Aufladungen mehr und die Abklingzeit wurde um 2 Sek. verringert.
      • Verbesserter Sturmschlag wurde überarbeitet: Wenn dieser Zauber gewirkt wird, besteht nun eine Chance von 50/100%, dass umgehend 20% des Grundmanas gewonnen werden.
      • Zähigkeit: Erhöht nicht mehr den Rüstungswert, stattdessen erhöht dieses Talent nun die gesamte Ausdauer um 2/4/6/8/10%.
      • Entfesselte Wut: Wurde von 5 auf 3 Punkte verringert. Jeder Punkt erhöht nun außerdem die gesamte Beweglichkeit um 1/2/3%.
    • Elementar
      • Neues Talent: Donnernde Echos – Verringert die Abklingzeit Eurer Zauber ‘Frostschock’ und ‘Flammenschock’ um zusätzliche 1/2 Sek. und erhöht den Direktschaden dieser Zauber um zusätzliche 10/20%.
    • Wiederherstellung
      • Erwachen der Ahnen: Dieses Talent ist nun für ineffektive Heilung verantwortlich und nicht mehr für effektive Heilung.
      • ‘Geistläuterung’ hat nun ein neues Symbol.
      • ‘Springflut’ hat nun ein neues Symbol.

 

Hexenmeister

  • Fluch der Elemente (Rang 5): Die Erhöhung des Zauberschadens wurde von 10% auf 13% angehoben.
  • ‘Fluch der Tollkühnheit’ wurde entfernt.
  • Fluch der Schwäche: Verringert nun auch den Rüstungswert des Ziels um 5%.
  • Dämonensklave: Der Malus auf das Zauber- und Nahkampftempo wurde um 10% verringert.
  • Hexenmeister haben nun eine um 10% erhöhte Trefferchance mit dem Zauber ‘Dämonensklave’.
  • Feuerschild (Wichtel): Diese Fähigkeit kann nun auf Schlachtzugsmitglieder gewirkt werden, nicht nur auf Gruppenmitglieder.
  • Ritual der Beschwörung: Das Portal wird nun sofort beschworen – die Zauberzeit von 5 Sekunden fällt weg.
  • Talente
    • Gebrechen
      • ‘Ausrottung’ wurde überarbeitet: Wenn mit dem Zauber ‘Verderbnis’ Schaden verursacht wird, besteht eine Chance von 2/4/6%, den Effekt ‘Ausrottung’ zu erhalten. Dieser Effekt erhöht die Chance auf einen kritischen Treffer mit Eurem Zauber ‘Schattenblitz’ um 30%. Jeder kritische Treffer verringert den Bonus um 10%. Hält 30 Sek. lang an.
      • Heimsuchung: Erhöht nunmehr ausschließlich den Schattenschaden über Zeit auf dem Ziel. (Effekte, die Schaden über Zeit verursachen, jedoch keinen Schattenschaden, werden nicht mehr davon beeinflusst.)
      • Verhängnis: Erhöht nicht länger den Effekt von ‘Fluch der Elemente’.
      • Pandemie: Dieses Talent ist nun ein 1-Punktetalent und gewährt Euren Zaubern ‘Verderbnis’ und ‘Instabiles Gebrechen’ die Fähigkeit kritisch zu treffen.
      • Umschlingende Schatten: Erhöht nunmehr ausschließlich den Schaden von Zaubern, die regelmäßigen Schattenschaden verursachen.
      • Lebensentzug: Der Zauber ‘Lebensentzug’ wurde entfernt. ‘Lebensentzug’ verursacht nun, dass der Zaubernde um 40% des von ‘Verderbnis’ verursachten Schadens geheilt wird.
      • Unterdrückung: Erhöht nun die Zaubertrefferchance aller Zauber.
    • Dämonologie
      • ‘Dämonische Empathie’ wurde entfernt.
      • Dämonische Energie: Dieses Talent hat nun einen einzigartigen Zaubereffekt und -Sound.
      • Dämonische Opferung: Dieses Talent wurde entfernt.
      • ‘Teufelssynergie’ wurde auf Ebene 1 verschoben. Intelligenz, Ausdauer und Willenskraft Eures beschworenen Dämonen werden nicht länger erhöht.
      • Das Talent ‘Verbesserter Dämonensklave’ wurde entfernt.
      • Mananachschub: Dieses Talent ist nun ein 1-Punktetalent (war zuvor ein 3-Punktetalent) und befindet sich auf Ebene 5 des Dämonologie-Talentbaums. Der Begleiter erhält nun 100% des vom Zaubernden gewonnenen Manas – zuvor waren es 33/66/100%.
      • Meister der Herbeizauberung: Wurde von 15/30% auf 150/300% erhöht.
      • Neues Talent: Geschmolzene Haut: Verringert jeglichen erlittenen Schaden um 2/4/6%.
      • Neues Talent: Dezimierung: Wird das Ziel von einem der Zauber ‘Schattenblitz’ oder ‘Verbrennen’ getroffen und befindet sich dessen Gesundheit unter 35%, verringert sich die Zauberzeit des nächsten Wirkens von ‘Seelenfeuer’ um 30%/60% und kostet keinen Seelensplitter. Hält 10 Sek. lang an.
      • Neues Talent: Nemesis: Verringert die Abklingzeit der Zauber ‘Dämonische Energie’, ‘Metamorphose’, ‘Seelenstein’ und ‘Teufelsbeherrschung’ um 10/20/30%.
    • Zerstörung
      • Nachwirkung wurde überarbeitet: Erhöht den regelmäßigen Schaden von ‘Feuerbrand’ um 3/6% und ‘Feuersbrunst’ hat nun eine Chance von 50/100%, das Ziel 5 Sek. lang benommen zu machen.
      • ‘Heimzahlen’ wurde von Ebene 7 auf Ebene 5 verschoben. Setzt nun ‘Intensität’ voraus.
      • Katastrophe: Verringert nun die Manakosten Eurer Zerstörungszauber um 4/7/10%. Erhöht nicht länger die Trefferchance.
      • Feuersbrunst: Der Zauber funktioniert nun so ähnlich wie ‘Rasche Heilung’. Er konsumiert entweder den Effekt von ‘Feuerbrand’ oder ‘Schattenflamme’ auf dem Ziel und verursacht Schaden basierend auf der Stärke dieses Effekts. Hat nur noch einen einzigen Rang.
      • Verbesserter Feuerbrand: Erhöht nun den gesamten verursachten Schaden von ‘Feuerbrand’ um 10/20/30% anstatt nur den direkten Schaden.
      • Verbesserter Schattenblitz: Erhöht nun den zugefügten Schaden Eures Zaubers ‘Schattenblitz’ um 1/2/3/4/5% und verursacht, dass Euer Ziel gegen Zauberschaden verwundbar ist und die Chance auf einen kritischen Treffer gegen das Ziel um 1/2/3/4/5% erhöht wird. Der Effekt hält 30 Sek. lang an.
      • Verbessertes Seele entziehen: Hat nun eine Chance von 50/100%, ‘Erfrischung’ auszulösen.
      • Geschmolzener Kern: Dieses Talent wurde in den Dämonologie-Talentbaum verschoben (Ebene 8).
      • ‘Feuerschwall’ wurde überarbeitet: Erhöht nun die Zaubermacht von Schatten- und Feuerzaubern um 2/4/6%, wenn mit ‘Sengender Schmerz’ oder ‘Feuersbrunst’ ein kritischer Treffer erzielt wird. Hält 10 Sek. Wurde von Ebene 5 auf Ebene 7 verschoben.

 

Krieger

  • Talente
    • Waffen
      • Der erhöhte Schaden von ‘Blutraserei’ wurde auf 2/4% angehoben.
      • Die Geschossgeschwindigkeit von ‘Heldenhafter Wurf’ wurde erhöht.

 

PvP

  • Schlachtfelder
    • Jegliche Wut und Runenmacht wird auf 0 gesetzt, wenn eine Arena beginnt und die Vorbereitungszeit beendet ist.
  • Schlachtfelder
    • Spieler können jetzt von überall aus den Warteschlangen für Schlachtfelder beitreten.
    • Zephyriumfässer können jetzt im Reiten geplündert und von überall in der Zone gesehen werden. Sie können nun auch auf dem zentralen Friedhof gefunden werden.
    • Teleporter können nun auch im Reiten benutzt und von überall in der Zone gesehen werden.

 

Berufe

  • Alchemie
    • Schwarzmaul- und Feueröl benötigen keine Phiolen mehr.
    • Die durch das Fläschchen des Steinbluts gewährte Gesundheit wurde erhöht.
    • Der Quecksilberstein wird nicht mehr als Alchemistenwerkzeug benötigt. Er ist nun ein Schmuckstück grüner Qualität, das beim Aufheben gebunden wird.
  • Schmiedekunst
    • Die Werte der meisten hergestellten Gegenstände im Fertigkeitsbereich 1-300 wurden angehoben, um nützlicher zu sein.
    • Es wurde ein Plan für eine Titanstahlzauberklinge hinzugefügt.
    • Titanbeschlag verringert nun die Dauer von Entwaffnungseffekten um 50% und erhöht den Blockwert.
  • Kochen
    • Grub verkauft das Rezept für Grubenratteneintopf nun an Spieler, die die Quest abgeschlossen haben.
    • Ausgrabungsleiter Khazgorm, der sich in Bael Modan im südlichen Bachland befindet, verkauft das Rezept für Grubenratteneintopf nun an die Allianz.
  • Verzauberkunst
    • Es wurde ein Rezept zum Verzaubern von Stäben mit Zaubermacht hinzugefügt.
    • Die Werte von mehreren Rezepten im Fertigkeitsbereich 250-300 wurden ausgeglichener gestaltet.
  • Juwelenschleifen
    • Es wurde ein neues Rezept zum Schleifen von schwarzen Diamanten hinzugefügt.
  • Lederverarbeitung
    • Schattenhauthandschuhe und Schwärzliche Stiefel benötigen zur Erstellung keine Schattenkatzenbälge mehr, stattdessen benötigen sie die gleiche Anzahl an Schattenseide. Schattenkatzenbälge können nicht mehr gekürschnert werden.

 

Quests

  • Während der Quest "In den übelsten Kreisen", bei Vim’gols Kreis im Schergrat, muss nun nur noch ein Charakter in einem Feuerkreis stehen, um Vim’gol den Üblen zu beschwören. Es werden jedoch noch immer fünf Charaktere benötigt, einer in jedem der fünf Kreise, um Vim’gols Zauber ‘Unheiliges Wachstum’ zu unterbrechen.

 

Dungeons und Schlachtzüge

  • Auge der Ewigkeit
    • Im heroischen Modus wird Malygos nach einem Vortex den Atem wie vorgesehen verzögern.
  • Naxxramas
    • Die Ketten von Kel’Thuzad setzen nicht länger die Bedrohung des Schlachtzugs zurück.
    • Die von den Schemen von Naxxramas erschaffenen Portale der Schatten bleiben nun für maximal eine Minute bestehen.
    • Versuchen Spieler mit Begleitern in Naxxramas die Kristalle der Gehorsamkeit zu benutzen, werden ihre Begleiter nun automatisch freigegeben, damit sie Besitz von einem Reservisten ergreifen können.

 

Benutzerinterface

  • Es stehen neue Möglichkeiten zum Verfolgen von Quests zur Verfügung. Diese Option kann in den Interfaceeinstellungen aktiviert werden.
  • In den Interfaceeinstellungen gibt es eine neue Option für Farbenblindheit.
  • Weitere Angaben zu Lua- und XML-Veränderungen können im Forum "Interfaceanpassungen" nachgelesen werden.

Gegenstände

  • Glyphen
    • Glyphe ‘Siedendes Blut': Verlangsamt nun nur noch erkrankte Ziele.
    • Glyphe ‘Heiliges Licht': Kann nicht mehr kritisch treffen und die Reichweite wurde abgeändert.
    • Glyphe ‘Spöttischer Schlag': Erhöht den Schaden der Fähigkeit nun korrekt um 25%.
    • Glyphe ‘Schock': Der Tooltip wurde korrigiert.
    • Glyphe ‘Sprinten': Verringert nicht länger die Dauer.
  • Die Erstellung von Dunkelmond-Karten des Nordens benötigt nun 3 Sekunden pro Karte.
  • ‘Gotteshymne’ löst nun die Illustration der Drachenseele aus.
  • Das Frostszepter der Totenbeschwörung klingt nun wie andere Streitkolben.
  • Schwere Plunderkisten enthalten keine veralteten Giftreagenzien mehr.
  • ‘Magischer Staub’ hat im PvP nun eine Dauer von 10 Sekunden.
  • Schulterverzauberungen aus dem alten Naxxramas lassen Gegenstände nun seelengebunden werden.
  • Die Kosten von Lamellenbeinschützern der Vorhut und Panzergamaschen der Schildwache wurden auf den korrekten Wert korrigiert.
  • Die Tasche der endlosen Fächer kann nun per Post verschickt werden.
  • Der Beutel des Patrouillenführers klingt nun wie eine Tasche.
  • PvP-Schmuckstücke beenden nun den Effekt von ‘Untote fesseln’.
  • Einige fehlende Getränke wurden der Statistik "Getränke verbraucht" hinzugefügt.
  • Einige fehlende Nahrungsmittel wurden der Statistik "Nahrung konsumiert" hinzugefügt.
  • Der Donnerkondensator benötigt wieder vier Aufladungen.
  • Die Abklingzeit des Donnerkondensators funktioniert.
  • Das weiße Madenhackerjunge ist nun als Haustier klassifiziert.

 

Fehlerbehebungen

  • Der Tooltip von Dartols Rute der Transformation wurde korrigiert.
  • Der Streitkolben des unendlichen Lebens ist wie vorgesehen eine Zweihandwaffe.
  • Viele Streitkolben aus Nordend verursachen beim Ziehen und Wegstecken nun das richtige Geräusch.
  • Viele Gegenstände mit 110 Angriffskraft gewähren nun korrekt 110 Distanzangriffskraft.
  • Die Zauberdaten des Orakeltalismans der Ablution sind nun klarer ausgedrückt.
  • Die benötigte persönliche Arenawertung für Schildhandgegenstände des tödlichen Gladiators wird nun korrekt angezeigt.
  • Die Werte mehrerer hasserfüllter und tödlicher Plattenhelme wurden korrigiert.
  • ‘Arrrr!’ hat nun einen detaillierten Tooltip.
  • Todesritter:
    • Tanzende Runenwaffe: Es wurde ein Fehler behoben, der dazu geführt hat, dass eine unübliche Anzahl von Effekten von der vom Todesritter ausgerüsteten Waffe ausgelöst wurden. Zusätzlich wird die Waffe nun nur noch Todesritterzauber benutzen, deren Hauptziel es ist, Schaden zu verursachen. Darüber hinaus wurde ein Fehler behoben, der dazu geführt hatte, dass der Effekt 8 Sekunden länger als beabsichtigt angehalten hatte.
  • Schamanen:
    • Totem des Erdstoßes: Pulsiert nun wie vorgesehen alle 3 Sek. statt pro Sekunde.