Hier habt ihr ein paar Tipps um eure Gegenstände zu organisieren.

Beutel
Man kann all seine Beutel auf einmal öffnen, indem man “Umschalt + B” drückt. Praktisch ist es auch, den B-Hotkey neu zu belegen, so dass man alle Beutel mit B öffnet. So muss man nicht ausknobeln, welcher Beutel den Gegenstand enthält, den man sucht. Wenn man etwas braucht, drückt man B um alle Beutel zu öffnen.

Beutel Organisation
Lasst euch einen Organisations-Plan für eure Beutel einfallen. Der sich am weitesten links (oder oben, wenn man sie alle geöffnet hat) befindliche Beutel kann wichtigen Gegenständen gewidmet sein, die man dauerhaft besitzt. Der nächste Beutel kann Quest-Gegenständen gewidmet sein. Der dritte Beutel könnte alle Trade-Skill Gegenstände enthalten und so weiter. Der Standart-Rucksack könnte Nahrung, Wasser und Dinge, die man zur Heilung benutzt, enthalten. Es ist hilfreich, verschiedenfarbige Beutel zu wählen, sodass man leicht herausfinden kann, in welchen Beutel ein Gegenstand gehört.

Ausrüstungs-Pläne
Es gibt viele verschiedene mögliche Ausrüstungs-Pläne. Man sollte basierend auf seiner Spielweise entscheiden, welcher am besten für einen selbst ist.

Aussehen/Stil
manche Spieler wählen ihre Ausrüstung abhängig davon, wie es bei ihrem Charakter aussieht. Das ist klasse für den Stil. Allerdings ist es vom Gesichtspunkt des Kampfes aus egal, wie der Charakter aussieht. Die Werte sind das wichtigste für den Kampf. Vom Gesichtspunkt des Spielers wird man allerdings merken, dass das Auftreten des Charakters die Handlungen anderer Spieler beeinflusst. Wenn man besonders cool aussieht, machen einem andere Spieler möglicherweise Komplimente. Um das zu erreichen muss man entscheiden, dass einem das Aussehen am wichtigsten ist und man sich deshalb vor allem auf das Auftreten des Charakter Wert legt und sich nicht um die Werte kümmrt. Wenn man das Auftreten erreicht, das man gesucht hat und gleichzeitig bessere Werte hat, ist es noch besser.

Vorschlag: Behaltet ein Alternatives Outfit in eurem Rucksack, das ihr anzieht, wenn ihr nicht kämpft. Dies ist eine großartige Methode für den rollenspielerischen/realistischen Gesichtspunkt. Der einzige Nachteil ist, dass es Platz im Gepäck wegnimmt, der für andere Gegenstände benutzt werden könnte.

Werte zuerst (Power Play)
Power Players interessieren sich vornehmlich für die Statistiken eines Gegenstands und wie er die Leistungsfähigkeit ihres Charakters verbessert. Sie sind gewillt jeden Gegenstand der ihre Werte verbessert zu tragen, sogar wenn das zum Beispiel bedeutet mit einem männlichen Charakter ein Kleid zu tragen !

Wenn man sich auf Werte und Statistiken konzentriert, sollte man herausfinden, welche der eigenen Charakter-Klasse die meisten Vorteile bringen. Es gibt oft verschiedene Pfade, die man einschlagen kann. Man sollte andere Spieler der eigenen Klasse, besonders erfahrene Spieler nach ihrem Rat betreffend der Werte fragen. Krieger sollten sich beispielsweise nach Waffen mit hohem Schaden umschauen und sich auf Kraft fokussieren. Oder vielleicht will sich ein Krieger auch auf Gegenstände konzentrieren, die das Stamina steigern.

Welcher Gegenstand ist besser ?
Das ist eine häufige Frage. Die allgemeine Lösung für dieses Problem ist, andere Spieler zu fragen, welcher Gegenstand besser ist. Dazu linkt man beide Gegenstände in den Chat Channel und fragt andere Spieler, welchen Gegenstand sie für den Charakter für besser halten. Der allgemeine Chat ist ein guter Channel dafür, oder man kann Gildenkameraden oder Gruppen-Mitglieder fragen. Man kann ruhig fragen, warum ein Gegenstand besser als ein anderer ist. So lernt man und wird erfahrener, was einem später helfen kann, auch wenn man selbst um Hilfe gebeten wird. Es gib gewöhnlich einige Spieler, die sich auf die Statistiken konzentrieren und genau wissen, welcher Gegenstand der “beste” ist.

Aussehen und Werte
Diese Möglichkeit ist das beste aus beiden Strategien. Sucht euch einen Gegenstand, der eurem Charakter hilft und klasse aussieht !

Gegenstands-Verkauf
Es ist wichtig zu lernen, welche Gegenstände an Spieler und welche an NPC-Händler verkauft werden sollten.

Andere Spieler
Was werden andere Spieler kaufen ? Das hängt von Nachfrage und Glück ab. Spieler werden meistens einen Gegenstand kaufen, den sie für gut halten und der zum richtigen Preis verkauft wird. Sie werden Gegenstände anstreben, die sie haben wollen oder brauchen. Wenn man versucht einen leicht zu erlangenden Gegenstand an Spieler zu verkaufen, ist es unwahrscheinlich, dass sie ihn kaufen werden. Eine gute Art zu Lernen ist es, aufmerksam zu sein und sich Auktionen anzuschauen. Man kann sehen, welche Art von Gegenständen die Leute zu welchen Preisen verkaufen. So weiß man immer wenn man einen dieser Gegenstände erhält und ihn verkaufen will, für wie viel er sich verkauft. Man sollte andere Spieler um Rat fragen. Es ist auch wichtig, die Gegenstands-Farben zu kennen. Blaue Gegenstände sind oft wertvoller als grüne Gegenstände und so weiter.

“Händler Müll”
Dieser Begriff bezeichnet Gegenstände, die man NPC-Händlern verkaufen sollte. Der Grund dafür ist, dass es nur sehr unwahrscheinlich ist, dass sie von anderen Spielern gekauft werden. Vielleicht sind es Körperteile eines Monsters. Da Spieler diese Gegenstände höchstwahrscheinlich nicht kaufen, bleibt nur eine Käufer-Gruppe: NPCs ! Wenn euch jemand sagt, ein Gegenstand sei “Händler Müll”, so bedeutet das, dass ihr es an NPC-Händler verkaufen solltet. Natürlich könnten sie auch nur euren Gegenstand “beleidigen” ! Ihr solltet das unterscheiden können.

Alte Ausrüstung
Sobald ihr einen Gegenstand nicht mehr braucht, voraussichtlich weil ihr einen besseren gefunden habt, ist es Zeit, ihn loszuwerden. Ihr habt verschiedene Möglichkeiten:

Weitergabe an einen Freund oder Gilden-Kameraden
Schwächere Spieler oder solche mit schlechter Ausrüstung schätzen Geschenke. Das kann das Ansehen bei ihnen verbessern, was später Vorteile bringen kann. Wenn der Gegenstand an den Charakter gebunden ist, ist die einzige Möglichkeit, ihn bei einem Händler zu verkaufen.

Auktionen
Man kann den Gegenstand auf einer Auktion verkaufen. “Der Müll des einen ist der Schatz des Anderen.” Eure alten Gegenstände erzielen möglicherweise einen kräftigen Preis. Ihr solltet jedoch sicherstellen, das der Gegenstand nicht seelengebunden ist, bevor ihr versucht ihn zu verkaufen.

Händler
Alles, was man nicht weggeben oder an andere Spieler verkaufen kann, sollte man an Händler verkaufen.

Die Bank
Benutzt die Bank zur Aufbewahrung von Gegenständen. Das schafft Platz in den Beuteln. Ihr solltet alles dort aufbewahren , das man nicht benutzt oder benutzen will.

Zukünftige Verbesserung – Manche Gegenstände haben eine Level-Vorraussetzung oberhalb des eigenen Levels. Also muss man warten, bis man diese Gegenstände benutzen kann.
Gegenstände für andere Klassen – Man sollte Gegenstände für Freunde oder andere Charaktere aufbewahren.

Nicht zu vergessen ist, dass man zusätzlichen Lagerraum bekommen kann, indem Beutel-Slots kauft und dort die größten Beutel die man finden kann platziert.

Kein Platz mehr ?
Wenn man keinen Platz mehr hat, ist es an der Zeit, Entscheidungen zu treffen, was man behalten will. Man sollte versuchen soviel wie möglich an andere Spieler zu verkaufen. Wenn man Gegenstände hat, die man versucht hat zu verkaufen, es aber nicht geklappt hat, so sollte man diese an Händler verkaufen.

zurück zum Beta-Guide-Index