Grundlagen: Gildenverwaltung



zurück zum Beta-Guide-Index


Autor dieses Artikels ist Valandil von wow-gilden.de. Wir haben ihn in überarbeiteter Fassung online gestellt:

Wird erst in einem zukünftigen Patch aktiv

Ihr könnt den Gilden-Bildschirm mit der “O”-Taste gefolgt vom Karteireiter “Gilde” öffnen. Die Gilde muss schon gegründet sein und ihr müsst dort Mitglied sein. Nun seht ihr eine Liste mit vielen verschiedenen Optionen.

Mitglieder offline anzeigen (Kontrollkästchen) – Diese Option ist oben rechts zu finden. Aktiviert sie, um alle Mitglieder zu sehen, die gerade nicht im Spiel eingeloggt sind. Das könnte nützlich sein, wenn ihr auf einen Blick sehen wollt, wer on- und wer offline ist.

Mitgliederliste der Gilde – Im Hauptfenster in der Mitte seht ihr eine Liste der Mitglieder, sortiert nach Name, Rang, Anmerkung und dem Status “zuletzt online”.
  • Name des Spielers
  • Rang ist die Position des Spielers innerhalb der Gilde. Diese Position wird von den Leitern oder den Mitgliedern vergeben, die die nötigen Rechte besitzen.
  • Notizen sind besondere Bemerkungen zu Spielern, abgegeben von jemandem, der berechtigt ist, Bemerkungen abzugeben.
  • Zuletzt Online ist die Anzeige, wann ein Spieler zuletzt im Spiel war. Die Funktion dient u.a. auch dazu, den Leitern zu zeigen, wie aktiv ihre Mitglieder sind.
Sortierung
Ihr könnt die Liste nach jedem der oben genannten Felder sortieren, indem ihr auf eine der jeweiligen Überschriften klickt. Wenn ihr z.B. auf “Rang” klickt, wird die Liste nach den Rängen sortiert.

Wenn ihr auf “Zeige Spieler Status” klickt, seht ihr eine alternative Gildenliste, sortiert nach Name, Zone, Level, Klasse und Gruppe.
  • Name – Der Charaktername des Gildenmitglieds.
  • Zone – Die Zone oder Region, in der sich der Spieler momentan befindet. Das ist dann wichtig, wenn ihr sehen wollt, wo sich ein Spieler befinden und ob man so mit ihm ein Team bilden kann oder nicht.
  • Level – Charakterlevel des Spielers.
  • Klasse – Die Klasse des Gildenmitgliedes.
  • Gruppe – Zeigt an, ob sich der Spieler derzeit in einer Party befindet. Sollte dies nicht so sein, könnte er daran Interesse haben, eine Gruppe zu bilden.
Klickt auf “Zeige Gilden Status” und ihr gelangt zurück zur vorherigen Ansicht.

Alle Mitglieder
Unter der Mitgliederliste befindet sich die Zahl aller Mitglieder und wie viele davon online sind. Wenn “Mitglieder offline anzeigen” ausgeschaltet ist, wird die Gesamtanzahl der Mitglieder auf die beschränkt, die gerade im Spiel sind.

Bedienungsfeld
Unter der Liste der Spieler befindet sich ein weiterer Bereich mit einer Vielzahl von Schaltern.
  • Einladung in die Gruppe – Wenn ihr einen Spieler in der Liste ausgewählt habt, könnt ihr ihn hiermit in eine Gruppe einladen.
  • Gilden-Verwaltungsfeld – Hier wird ein Fenster geöffnet, in dem ihr die Ränge innerhalb der Gilde ändern und die Berechtigungen für die einzelnen Ränge festlegen könnt. Das wird weiter unten auf dieser Seite erklärt.
  • Mitglied hinzufügen – Mit diesem Button könnt ihr Spieler in die Gilde einladen. Sobald die betroffenen Spieler die Einladung akzeptieren, werden sie zur Gilde hinzugefügt. Wenn sie die Einladung ablehnen, kann man sie erneut einladen.
Ganz am untere Rand des Gilden-Bedienungsfeldes gibt es noch folgende Schaltflächen:
  • Befördern – Wenn ihr einen Spieler angewählt habt und auf “Befördern” klickt, wird dieser zu einem höhern Rang hochgestuft. Dabei wird eine Nachricht an alle Mitglieder der Gilde geschickt. Nutzt diese Funktion daher mit Bedacht.
  • Degradieren – Wenn ihr einen Spieler angewählt habt und auf “Degradieren” klickt, wird dieser auf einen niedrigeren Rang herabgestuft.
  • Entfernen – Wenn ihr einen Spieler auf der Mitgliederliste ausgewählt habt und dann auf “Entfernen” kickt, wird dieser Spieler aus der Gilde geworfen. Hierbei gibt es jedoch keine Bestätigung, so dass ihr aufpassen solltet, dass ihr diesen Knopf nicht aus Versehen drückt.
  • Gildennachricht des Tages (Trompeten-Symbol) - Wenn ihr auf die Trompete klickt, seht ihr die Gildennachricht des Tages. Mit einem Doppelklick auf der Nachricht könnt ihr sie ändern, allerdings nur, wenn ihr dafür auch die Erlaubnis habt. Diese Nachricht wird jedem Gildenmitglied angezeigt, das sich einloggt.
  • Öffentliche Notizen (unbekanntes Symbol) - Wenn ihr einen Spieler ausgewählt habt, könnt ihr auf “Öffentliche Notizen” klicken, um eine Bemerkung über diesen Spieler zu erfahren. Diese Notizen werden aber nur für Mitglieder der Gilde angezeigt. Um sie zu ändern, müsst ihr die Berechtigung dazu besitzen.
  • Offiziers-Notizen (unbekanntes Symbol) - Wenn ihr einen Spieler ausgewählt habt und dann auf “Offiziers-Notizen” klickt, so könnt ihr euch Notizen durchlesen, die ein Offizier diesem Spieler gegeben hat. Man kann diese Notizen nur lesen und verändern, wenn ihr dafür die Berechtigung besitzt. Diese Art von Notizen sind sinnvoll, wenn ihr Anmerkungen über einen Spieler machen wollt, aber nur Offiziere und andere dazu berechtigte Mitglieder diese lesen sollen. Als Beispiel kann man dort festhalten, dass der Spieler in letzter Zeit Unfug gemacht hat. Eine mögliche Nachricht wäre: “Dieser Spieler hat in letzter Zeit Mist gebaut. Achtet verstärkt auf ihn/sie.” Die anderen Offiziere können diese Notizen lesen, und gegebenenfalls Maßnahmen gegen den Spieler ergreifen. Man sollte aber gut aufpassen, welchen Rängen man die Erlaubnis erteilt, Offiziersnachrichten zu lesen und ihr solltet auch darauf achten, dass ihr solche Notizen nicht bei “Öffentliche Notizen” sondern bei “Offiziers-Notizen” eintragt. Um die Notizen zu ändern, einfach auf den Text klicken.
Gildenverwaltung
Hier könnt ihr Ränge innerhalb der Gilde ändern und die Berechtigungen der Ränge festlegen.

Wenn ihr “Gildenrang” anklickt, könnt ihr die Ränge aus der Voreinstellung bearbeiten. Ihr könnt diese beibehalten, oder komplett neu erstellen. Die vorhandenen Ränge könnt ihr auch umbenennen.
  • Rang hinzufügen – Wenn ihr auf das “+” klickt, könnt ihr einen neuen Rang erstellen. Dieser wird am Ende der Liste hinzugefügt. Um die Berechtigungen für einen Rang zu ändern, müsst ihr diesen im Menü auswählen. Ihr könnt maximal 10 verschiedene Ränge in einer Gilde haben.
  • Rang umbenennen – Um einen Rang umzubenennen, müsst ihr diesen im Menü auswählen und dann bei “Rang-Name” den neuen Namen einfügen.
Berechtigungen der Gildenränge
Unterhalb der Rangbezeichnung sind einige Kontrollkästen für die Genehmigungen. Hier kann man nun die Verschiedenen Erlaubnisse für die Gildenränge verteilen.
  • Gildenchat lesen – Der Spieler kann den allgemeinen Gildenchat lesen. Ihr habt also die Möglichkeit, dieses Feld zu deaktivieren, wenn ihr wünscht, dass ein bestimmter Rang nicht mehr am Gildenchat mitlesen soll.
  • Gildenchat schreiben – Der Spieler darf im Gildenchat schreiben.
  • Offizierschat lesen – Der Spieler kann den Offizierschat mitlesen.
  • Offizierschat schreiben – Erlaubt dem Spieler im Offizierschat zu schreiben.
  • Befördern – Berechtigung zum Befördern anderer Gildenmitglieder.
  • Degradieren – Berechtigung zum Degradieren anderer Gildenmitglieder.
  • Spieler einladen – Das Mitglied darf andere Spieler in die Gilde aufnehmen.
  • Spieler entfernen – Das Mitglied ist in der Lage, andere Spieler aus der Gilde zu entfernen.
  • Motd setzen – Der Spieler kann Gildennachricht des Tages ändern.
  • Editieren von öffentlichen Notizen – Der Spieler ist in der Lage, die für jeden einsehbaren Anmerkungen zu einem Mitglied zu bearbeiten.
  • Editieren von Offiziersnotizen – Der Spieler darf die versteckten Offiziersanmerkungen verändern.
  • Offiziersnotizen zeigen – Der Spieler kann die speziellen Anmerkungen der Leiter oder anderer autorisierter Mitglieder anzeigen zu lassen.
Gildentips:
  • Seid vorsichtig im Verteilen der Berechtigungen bei einzelnen Spielern. Wenn Spieler ihre gegebenen Rechte missbrauchen, dann degradieret sie oder schaltet einige Rechte aus.
  • Benutzet Gildenränge als Belohnung für gute Mitglieder. Fügt neben den Standarträngen extra Ränge mit speziellen Optionen hinzu, die die Spieler für gutes Benehmen etc. erreichen können. Nur die vertrauensvollsten Personen in der Gilde sollte die Optionen Offizierschat, Offiziersnotizen, Spieler hinzufügen und Spieler entfernen haben.
  • Falls Mitglieder den Gildenchat vollspammen, so legt einfach einen Rang mit dem Verbot, in den Gildenchat zu schreiben, an und degradiert diese Mitglieder auf den Rang. Nach einer Weile könnt ihr sie wieder auf ihren alten Rang befördern.
  • Ihr könnt eigene Namen für die Gildenränge erfinden. Nutzt diese Möglichkeit! Spieler außerhalb der Gilde können diese Rangnamen jedoch nicht sehen.
  • Entfernt inaktive Mitglieder aus eurer Gilde.
Allgemeine Fragen

Wie kann ein Spieler seinen Rang überprüfen?
Drückt “C”, um in euer Charaktermenü zu gelangen. Der Rang des Spielers steht unterhalb des Namens. Außerdem könnt ihr den Rang eines Spielers neben dessen Namen in der Karteikarte für Gilden sehen. Ist der Rangname zu lang wird er jedoch nicht angezeigt.

zurück zum Beta-Guide-Index
WoD Vorbestellung
Warlords of Draenor Teaser
Wuaschtsemme
Wuaschtsemmes Hearthstone Stüberl
Hearthstone Teaser
Heroes of the Storm-Teaser
Umfrage

Wie kauft ihr euch WoD?

Ergebnis anzeigen »

Loading ... Loading ...
 
...die Kharazan Katakomben wahrscheinlich wegen der gezeigten Grausamkeiten (Wasserleichen, Knochenberge) nicht als Zone eingefügt wurden und nie erschienen sind?
AEONIUM
mySigs
mySigs.de
Facebook
Interessantes und Ungewöhnliches rund um World of Warcraft